Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Windkraftanlagen, Kleinwindkraftanlagen, Windenergie, Planung, Windparks
XIII
Beiträge: 4
Registriert: 15.03.2010 22:58
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon XIII » 20.03.2010 02:57 Uhr

Hallo,
ich wiel mir gerne eine klein Windkraftanlage kaufen, aber ich habe nur 2 hersteller gefunden. Könnt ihr mir da wieterhelfen und ein par Hersteller von klein Windkraftanlagen zwischen 10 und 50kw schreiben.
Danke im Voraus

aeowind
Beiträge: 2
Registriert: 19.03.2010 08:55
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon aeowind » 22.03.2010 03:53 Uhr

hallo, wir sind Aeolos Windkraftanlagen GmbH.
Aeolos Windkraftanlagen ist ein führender Hersteller von kleinen Windkraftanlagen auf der Welt.
Aeolos Windkraftanlagen wurde im Jahr 1986 in Dänemark gegründet. Nach 20 Jahren Entwicklung hat Aeolos 13 Unternehmen und Betriebe in sieben Ländern gebaut. Aeolos verfügt über 12 Patente von Windgenerator, Steuerungen, Blättern-Design sowie Wechselrichter. Aeolos Windkraftanlagen genießt einen internationalen Ruf in kleinen Windturbinen.

Derzeit produziert Aeolos horizontale Windkraftanlagen von 500W bis 50kW und vertikale Windkraftanlagen von 300 W bis 10 kW. Sie werden häufig für Haus, Hof, Dorf, Schule und kleine Windparks angewandt. Aeolos Windkraftanlagen funktionieren in den USA, Kanada, Großbritannien, Italien, Spanien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Niederlande, Australien, Argentinien, Russland, Brasilien, Südafrika, Mosambik und mehr als 60 Ländern und Regionen. Aeolos Windkraftanlagen bemühen sich immer, um hochverfügbare und hocheffiziente Windkraftanlagen zu liefern.

Technische Eigenschaften:

Die Leistung von Aeolos patentierten Windgeneratoren ist höher als die herkömmlichen Windturbinen.

Der Leichtbau sorgt für die einfache Installation, mehr Sicherheit und geringen Wartungsaufwand.

Automatisches Sicherheitssystem schützt vor Übergeschwindigkeiten, Überladungen und andere Windturbinen Fehler.


Empfohlene Windkraftanlagen:

Aeolos-H 1000w Aeolos-H 2000w Aeolos-H 3000w

Aeolos-H 5000W Aeolos-H 10 KW Aeolos-H 20kW
Mehr Windkraftanlagen ...

Nina Meyer
AEOLOS WIND ENERGY, LTD
Tel/ +44 207 493 6167
Fax/ +44 207 495 8063
Add/ 52 Berkeley Square, Mayfair, London, W1J 5BT

Web: http://www.windturbinestar.com/
E-Mail: nina@windturbinestar.com
Dateianhänge
3.jpg
Aeolos Windkraftanlagen ist ein führender Hersteller von kleinen Windkraftanlagen auf der Welt.
Aeolos Windkraftanlagen wurde im Jahr 1986 in Dänemark gegründet. Nach 20 Jahren Entwicklung hat Aeolos 13 Unternehmen und Betriebe in sieben Ländern gebaut.
(119.74 KiB) 58959-mal heruntergeladen
oakgast
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 1000
Registriert: 17.07.2009 08:50
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon oakgast » 16.05.2010 12:18 Uhr

Kommentar von "www.windenergie-lautlos.de" erstellt am 16.05.2010,12:22
Thema: Windkraft(Kommentar/ Tipp zu einem Produkt)

Hallo,
wir sind Hersteller einer Kleinwindkraftanlage, welche in verschiedenen Bundesländern baugenehmigungsfrei ist. Nähere Informationen, techn. Daten entnehmen sie unserer Webseite:
www.windenergie-lautlos.de
<a href='http://www.energieportal24.de/b2b/rating/mail_extern_2.php?id=840' target='_blank'>Mail an www.windenergie-lautlos.de</a>
Windpapst
Aktivität: neu
Beiträge: 5
Registriert: 05.03.2010 15:42
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Windpapst » 30.09.2010 17:53 Uhr

Eine Schweizer Firma stellt anfang November Ihre neuen leistungsstarken
Kleinwindkraftanlagen vor. Die Anlagen haben eine Leistung von 50 KW
bis 750 KW. Somit lassen sich ganze Windparks erstellen. Renditeerwartung liegt bei 20 %. Habe bereits eine Einladung zur Vorstellung der Anlagen. Erste Informationen liegen mir bereits vor.
Es handelt sich um vertikal betriebene Rotoren. Die kleinsten Modelle
lassen sich problemlos auf jedes Einfamilienhaus setzen. Die größeren
Anlagen haben eine Bauhöhe von max. 10 m. Keine Schattenbildung,
kaum Windgeräusche und vereinfachtes Genehmigungsverfahren.
Bei Interesse gerne eine Rückinfo.
oakgast
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 1000
Registriert: 17.07.2009 08:50
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon oakgast » 30.09.2010 18:03 Uhr

Kommentar von "Kreditbörse-Leer" erstellt am 30.09.2010,18:44
Thema: Windkraft(Sonstiger Kommentar/ Tipp)

Warte bis mitte November, es gibt
neue leistungsstarke Kleinwindanlagen
aus der Schweiz ab 50 KW mit einer
Rendite von ca. 20 %. Habe eine Einladung zur Vorstellung in Zürich.
Erste Infos liegen mir bereits vor.
<a href='http://www.energieportal24.de/b2b/rating/mail_extern_2.php?id=1138' target='_blank'>Mail an Kreditbörse-Leer</a>
oakgast
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 1000
Registriert: 17.07.2009 08:50
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon oakgast » 30.09.2010 18:03 Uhr

Kommentar von "Kreditbörse-Leer" erstellt am 30.09.2010,18:41
Thema: Sonstiges(Sonstiger Kommentar/ Tipp)

Warte bis mitte November, es gibt
neue leistungsstarke Kleinwindanlagen
aus der Schweiz ab 50 KW mit einer
Rendite von ca. 20 %. Habe eine Einladung zur Vorstellung in Zürich.
Erste Infos liegen mir bereits vor.
<a href='http://www.energieportal24.de/b2b/rating/mail_extern_2.php?id=1137' target='_blank'>Mail an Kreditbörse-Leer</a>

axel_jeromin
EXPERTE
Aktivität: hoch
Beiträge: 151
Registriert: 11.01.2008 11:33
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon axel_jeromin » 01.10.2010 17:19 Uhr

na wie heißt denn die Firma, die die Physik austrichsen kann?
blaufunk
Beiträge: 1
Registriert: 20.11.2007 14:01
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon blaufunk » 24.05.2011 07:26 Uhr

Moin, zusammen,

wer kennt sich aus in KLein-WKA? Ich suche eine Anlage, die ich auf eine 8m hohe Scheune montieren kann und die sich in späzestens 10 Jahren amortisiert.
Gibt der Markt das schon her?

Mit Dank und Gruß, Hermann
okastein
Forum-Admin
Aktivität: durchschnittlich
Benutzeravatar
Beiträge: 95
Registriert: 03.05.2008 16:15
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon okastein » 26.05.2011 07:12 Uhr

Schau dir dochmal die neue Kleinwindkraftanlagen-Marktübersicht vom BWE an oder diese Übersicht: http://www.windmesse.de/anlagenuebersicht.html
Redaktion energieportal24.de
www.energieportal24.de
Thomas Heufers
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 2227
Registriert: 21.07.2006 14:22
Wohnort: Detmold/Nordrhein-Westfalen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 25 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: 8-12 Jahre
Interessensgebiet: Energiesparendes Bauen
Land: Deutschland

Beitragvon Thomas Heufers » 27.05.2011 10:26 Uhr

Diejenigen, die eine Kleinwindkraftanlage auf das Dach ihres Einfamilienhauses setzen wollen, sollten zunächst bei ihrem zuständigen Bauamt nachfragen, ob dies zulässig ist.
Auch sollte man wissen, dass es für den eingespeisten Strom aus einer Mini-Windkraftanlage in der Regel keine höhere Einspeisevergütung gibt, die Ertragsituation ist demzufolge sehr ungünstig.

Für ein Ökoinvestment sollte man dann doch eher nach einem ertragreichen Windenergie-Fonds oder nach einer direkten Beteiligung an einer Windanlage Ausschau halten.
Auch hier ist ein Erfahrungsaustausch mit Investoren informativ und schützt vor übereilten Fehlinvestition. Der Ertrag ist nämlich ganz wesentlich vom Standort abhängig!

Gruß

Thomas Heufers


KfW Effizienzhaus | Passiv- & Plusenergiehaus
Bauausführung | Projektierung | Energieberatung
05231-569596 + 0177-1648721
http://ecotec-energiesparhaus.de/
http://ecotec-energiespartechnik.de/
http://energiesparprojekte.info/
Nächste

Zurück zu Windkraft



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Klein Windkraftanlagen hersteller ???