Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Biogas, Biogasanlagen, Fermenter
saskia

Beitragvon saskia » 05.06.2006 21:26 Uhr

ich würde gerne meinen bmw 320i auf lpg gas umrüsten lassen und hätte dazu gern mehr informationen.

mitte mailen an: p.f.y.u@gmx.ch

DANKE

autogasinfo

Beitragvon autogasinfo » 18.06.2006 21:53 Uhr

Und immer daran denken, dass es in Polen/Tschechien kein
Abgasgutachten gibt, das braucht ihr aber für die Abnahme hier
in Deutschland!
Kosten ca. 350 Euro
Vorher hier erkundigen, für welche Anlagen solch ein AG
überhaupt zu bekommen ist, für viele Anlagen, die in Polen
eingebaut werden ist KEIN Abgasgutachten zu bekommen, also
keine Chance für eine Abnahme in Deutschland!!!!!

http://www.eu-tipp.de

Mischa2503

Beitragvon Mischa2503 » 09.08.2007 12:13 Uhr

hallo!

die nachricht ist für den andy mit dem umgerüsteten E39 BJ. 97. wir sind ein bmw-händler in dresden der fahrzeuge auf autogas umrüstet. wir machen dies erst seid kürze und habe mal ne frage an dich. wo hast du dein fahrzeug umbauen lassen bzw. wieviel händler kennst du die autogas umrüsten?

danke dir

lg michael
Schneider01
Aktivität: gering
Beiträge: 21
Registriert: 30.05.2007 13:14
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Schneider01 » 21.08.2007 11:19 Uhr

Hallo

Hab erst kürzlich mit einer BMW Autowerkstatt gesprochen.

Nach deren Aussage ist es derzeit noch mit problemen verbunden die alten BMW fahrzeuge auf ERDGAS umzurüsten?

Frage ausdrücklich nach Erdgas CNG da ich die umrüstung sinnvoller halte.

Mit freunlichen grüße

Jochen Bender
Penzium
Aktivität: gering
Beiträge: 16
Registriert: 24.04.2007 16:15
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Penzium » 22.08.2007 00:00 Uhr

Schneider01 hat geschrieben:Hallo

Hab erst kürzlich mit einer BMW Autowerkstatt gesprochen.

Nach deren Aussage ist es derzeit noch mit problemen verbunden die alten BMW fahrzeuge auf ERDGAS umzurüsten?

Frage ausdrücklich nach Erdgas CNG da ich die umrüstung sinnvoller halte.

Mit freunlichen grüße

Jochen Bender


Prinzipiell ist die Umrüstung eines Gebrauchten auf LPG wohl eher als sinnvoll zu bezeichnen. Bei einem Neufahrzeug ist allerdings eher CNG zu empfehlen. Hier sind die entsprechenden Systeme, z.B. Tank, schon im Fahrzeug integriert. Weiterhin ist der Motor auf den Betrieb mit Erdgas optimiert. In der Regel gibt es vom Gasversorger noch nen kleines Gaspaket oben drauf.
Penzium
Aktivität: gering
Beiträge: 16
Registriert: 24.04.2007 16:15
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Penzium » 22.08.2007 00:10 Uhr

autogasinfo hat geschrieben:Und immer daran denken, dass es in Polen/Tschechien kein
Abgasgutachten gibt, das braucht ihr aber für die Abnahme hier
in Deutschland!
Kosten ca. 350 Euro
Vorher hier erkundigen, für welche Anlagen solch ein AG
überhaupt zu bekommen ist, für viele Anlagen, die in Polen
eingebaut werden ist KEIN Abgasgutachten zu bekommen, also
keine Chance für eine Abnahme in Deutschland!!!!!

http://www.eu-tipp.de


Da solltest du dich mal schlau machen. Wenn die Gasanlage eine Genehmigung nach ECE 115 Regelung besitzt und das umzurüstende Fahrzeug dort gelistet ist, kannst du dir die anlage auch in Polen einbauen lassen.


Vorherige

Zurück zu Bioenergie, Biomasse



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: BMW 330i - Umstellung auf Gas möglich??, ab Beitrag 40