Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Biogas, Biogasanlagen, Fermenter
jan_mollenhauer

Beitragvon jan_mollenhauer » 11.11.2005 12:50 Uhr

Daniel Glab hat geschrieben:Hallo,

ich heiße Daniel und ich rüste Fahrzeuge auf LPG Gas, Flüssiggas um. BMW und AUDI lassen sich am besten umrüsten aul LPG Gas. Habe eine sehr gute Autowerkstatt in Polen, sie machen NUR Umrüstung auf LPG Gas. Kostet ab 699€ + ca. 150€ eintrag im Brief/Zulassungschein und TÜV/AU. Falls Sie wirklich interesse haben könnte ich nachfragen was so eine Umrüstung BMW 330i kostet.

Mit freundlichem Gruß. Daniel Glab


Hallo,
ich bin an der Adresse in Polen interssiert. Ich möchte meinen Golf 3 auf
LPG gas umrüsten lassen.
Danke für deine Hilfe.
Gruss Jan

ronny

Beitragvon ronny » 13.11.2005 17:40 Uhr

[hallo daniel,

bitte kontaktiere mich.ich werde mit meinen ford explorer zu dir kommen und eine lpg anlage einbauen lassen.
meine tel nr 0173 1859407 oder mail netline2@hotmail.com
danke
JUZT

Beitragvon JUZT » 20.11.2005 20:33 Uhr

Hallo

Ich habe mal eine Frage.

Welches Land hat die meisten LPG-Tankstellen ?
mandy

Beitragvon mandy » 28.11.2005 08:51 Uhr

VORSICHT
hallo leute,

ich habe den eindruck, der daniel aus polen nutzt diese seite für seine kundenaquise. ABER VORSICHT! meine freundin hat auch in polen umrüsten lassen und ist aus den problemen gar nicht mehr rausgekommen. die deutschen sind weltweit bekannt für ihre qualität, die polen für ihren pfusch. letztendlich hat sie hier in deutschland ihre 2400 euro gezahlt und endlich eine super prins anlage und ist top zufrieden. es ist die frage, ob man in polen pfuschen läßt, oder von anfang an hier in dtl. vernünftige leistung für sein geld bekommt. aber - jeder ist seines glückes schmied....

:!:
autogas

Beitragvon autogas » 15.12.2005 17:46 Uhr

Ich denke, es ist nicht entscheidend, wo man sein Auto umrüsten läßt, Pfusch gibt es auch in Deutschland! Und gerade bei LPG trifft das von der "deutschen Qualität" schon gar nicht zu, die Firmen im Osten haben damit jahrzehntelange Erfahrung, während hier in D so mancher erst seine ersten "Experimente" damit macht...
Was aber entscheidend ist bei Umrüstungen im Ausland: Es gibt dort kein ABGASGUTACHTEN - das wird aber bei TÜV/Dekra verlangt, ansonsten keine Abnahme und damit auch kein Eintrag, d.h. das Auto hat keine Betriebserlaubnis mehr.
Das kann eine ganz böse Kostenfalle werden!
Infos dazu
http://www.eu-tipp.de
Gast

Beitragvon Gast » 16.12.2005 15:41 Uhr

mandy hat geschrieben:VORSICHT
hallo leute,

ich habe den eindruck, der daniel aus polen nutzt diese seite für seine kundenaquise. ABER VORSICHT! meine freundin hat auch in polen umrüsten lassen und ist aus den problemen gar nicht mehr rausgekommen. die deutschen sind weltweit bekannt für ihre qualität, die polen für ihren pfusch. letztendlich hat sie hier in deutschland ihre 2400 euro gezahlt und endlich eine super prins anlage und ist top zufrieden. es ist die frage, ob man in polen pfuschen läßt, oder von anfang an hier in dtl. vernünftige leistung für sein geld bekommt. aber - jeder ist seines glückes schmied....

:!:


Hallo
Die Polen pfuschen gar nicht.Sie machen sehr saubere Arbeit und dazu kommt Qualität zum sehr guten Preis.Und in Deutschland,Qualität ist zwar gut,aber Preise sind zu teuer.Du sagst,dass Deutschland nicht pfuscht,dass stimmt nicht.


An alle anderen,die in Polen umrüsten wollen _
Hört nicht auf den.

Gast

Beitragvon Gast » 16.12.2005 15:43 Uhr

Hallo

Pfusch gibt es überall
Gast

Beitragvon Gast » 16.12.2005 15:44 Uhr

Anonymous hat geschrieben:
mandy hat geschrieben:VORSICHT
hallo leute,

ich habe den eindruck, der daniel aus polen nutzt diese seite für seine kundenaquise. ABER VORSICHT! meine freundin hat auch in polen umrüsten lassen und ist aus den problemen gar nicht mehr rausgekommen. die deutschen sind weltweit bekannt für ihre qualität, die polen für ihren pfusch. letztendlich hat sie hier in deutschland ihre 2400 euro gezahlt und endlich eine super prins anlage und ist top zufrieden. es ist die frage, ob man in polen pfuschen läßt, oder von anfang an hier in dtl. vernünftige leistung für sein geld bekommt. aber - jeder ist seines glückes schmied....

:!:


Hallo
Die Polen pfuschen gar nicht.Sie machen sehr saubere Arbeit und dazu kommt Qualität zum sehr guten Preis.Und in Deutschland,Qualität ist zwar gut,aber Preise sind zu teuer.Du sagst,dass Deutschland nicht pfuscht,dass stimmt nicht.


An alle anderen,die in Polen umrüsten wollen _
Hört nicht auf den.

Gast

Beitragvon Gast » 16.12.2005 15:45 Uhr

adel hat geschrieben:
uwe hat geschrieben:Für alle die vorhaben Ihr Fahrzeug auf Flüssiggas umrüsten
zu lassen,eine sehr gute Adresse!
www.autogas-einbau-umbau.de

MfG. Uwe

hallo leute kann mir jemand sagen was der einbau von autogas für ein passat 3b bj:97 schadstoffklasse D3 in polen kostet, danke im vorraus
mein mail: d.a.berlin@hotmail.de



Hallo

Der Preis für eine Einabu beträgt ca.750 € - 950 €.
Gast

Beitragvon Gast » 16.12.2005 15:45 Uhr

Anonymous hat geschrieben:
adel hat geschrieben:
uwe hat geschrieben:Für alle die vorhaben Ihr Fahrzeug auf Flüssiggas umrüsten
zu lassen,eine sehr gute Adresse!
www.autogas-einbau-umbau.de

MfG. Uwe

hallo leute kann mir jemand sagen was der einbau von autogas für ein passat 3b bj:97 schadstoffklasse D3 in polen kostet, danke im vorraus
mein mail: d.a.berlin@hotmail.de



Hallo

Der Preis für einen Einbau beträgt ca.750 € - 950 €.


VorherigeNächste

Zurück zu Bioenergie, Biomasse



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: BMW 330i - Umstellung auf Gas möglich??, ab Beitrag 20