Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Biogas, Biogasanlagen, Fermenter
Chaka

Beitragvon Chaka » 31.08.2005 17:35 Uhr

bei der Verbrennung von LPG entstehen höhere Verbrennungstemperaturen.
Ist deshalb der Einsatz eines speziellen Motorenöls notwendig oder kann das bisherige auf Benzin verwendete Motorenöl weiterverwendet werden?

Gruß
Chaka

bob

Beitragvon bob » 31.08.2005 17:35 Uhr

» bei der Verbrennung von LPG entstehen höhere Verbrennungstemperaturen.
» Ist deshalb der Einsatz eines speziellen Motorenöls notwendig oder kann
» das bisherige auf Benzin verwendete Motorenöl weiterverwendet werden?
»
» Gruß
» Chaka


Nein ist nicht nötig. Es wäre aber wichtig, dass du gehärtete Ventielsitze hast. Sind die nicht vorhanden, gibt es etwas das sich flashtube oder so ähnlich nennt.

da solltest du dich am besten mal mit einem möglichen umrüster in verbindung setzen. diesen kannst du unter http://www.gas-tankstellen.de finden.

gruss
bob

Zurück zu Bioenergie, Biomasse



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Autogas Umrüstung
    von Chris » 31.08.2005 17:34
    9 Antworten
    24616 Zugriffe
    Letzter Beitrag von autogasinfo Neuester Beitrag
    18.06.2006 21:58
  • Flüssiggastankstelle für Autogas (LPG)
    von Peter Keyzers » 31.08.2005 17:34
    3 Antworten
    9783 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Meyer, Heiko Neuester Beitrag
    31.08.2005 17:35
  • umbau auf Autogas
    von F.G. » 24.09.2005 17:36
    0 Antworten
    4859 Zugriffe
    Letzter Beitrag von F.G. Neuester Beitrag
    24.09.2005 17:36
  • Autogas Hersteller
    von HannesG » 19.07.2007 16:51
    2 Antworten
    6554 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Schneider01 Neuester Beitrag
    27.07.2007 12:59



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Spezielles Motorenöl bei Autogas notwendig?