Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Biogas, Biogasanlagen, Fermenter
lighterss

Beitragvon lighterss » 31.08.2005 17:35 Uhr

Hallo...ich habe mir nun einen eigenen Flüssiggastank zugelegt und bin nun nicht mehr von meiner Vertragsfirma abhängig,was mein Flüssiggas betrifft.....

Nun meine Frage: Kennt jemand einen billigen Vertriebspartner,der Flüssiggas liefert (Rheinland-Pfalz) ?

Gruss

Thomas

Bernd Helfmann

Beitragvon Bernd Helfmann » 31.08.2005 17:35 Uhr

Hallo,

welche Tankanlage hast du denn. Mit welchen kosten muß man denn da rechnen.

Gruß Bernd
Alex

Beitragvon Alex » 31.08.2005 17:35 Uhr

» Hallo...ich habe mir nun einen eigenen Flüssiggastank zugelegt und bin nun
» nicht mehr von meiner Vertragsfirma abhängig,was mein Flüssiggas
» betrifft.....
»
» Nun meine Frage: Kennt jemand einen billigen Vertriebspartner,der
» Flüssiggas liefert (Rheinland-Pfalz) ?
»
» Gruss
»
» Thomas

Schau Dich mal um auf www.rheinland-propan.de, das ist ein sehr gutes und zuverlässiges Flüssiggasversorgungsunternehmen.
Name: Rheinland Propan GmbH % Co. KG
Ansprechpartner ist Herr Walta (das ist der Chef), der wird Dir gerne ein Angebot unterbreiten.

Mfg Alex
Nicole

Beitragvon Nicole » 31.08.2005 17:35 Uhr

Hallo Thomas,

wir wollen uns auch eine eigenen Flüssiggastank zulegen, aber haben bisher noch keine Lösung gefunden hinsichtlich der Wartung der Anlage, da insbesondere die 10-jährige Prüfung mehrere Hundert Euro kosten soll.

In NRW scheint das alles kein Problem zu sein (siehe Website www.fluessiggas-union.de), aber in Rheinland-Pfalz ist das Netz kleinerer Anbieter noch nicht so dicht.

Wie hast Du das Problem mit der Wartung gelöst?

Gruss
Nicole
oakgast
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 1000
Registriert: 17.07.2009 08:50
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon oakgast » 22.01.2010 15:37 Uhr

Kommentar von "refreshment" erstellt am 16.01.2010,12:45
Thema: Kraftstoffe (Öl, Gas, Holz...)(Erfahrung mit einem Anbieter)

Hallo zusammen, nachdem ich auch versucht habe in RP einfach an Flüssiggas zu kommen, mußte ich feststellen das die wöhl nur mit Verträgen geht und so auch die Preise gemacht werden. Wer einen eigenen Tank hat, ist auch der gearschte. Das sieht mir ganz nach Kartellbildung aus!
Rheinland Propan ist i.O. aber auch nervig, der Herr Walta will auch nur Euer bestes und dafür labert er Euch zu.Termine bitte nur schriftlich machen, sonst machen die was Sie wollen. Dier Wartungspauschale ist auch übertrieben hoch.
<a href='http://www.energieportal24.de/b2b/rating/mail_extern_2.php?id=476' target='_blank'>Mail an refreshment</a>

Zurück zu Bioenergie, Biomasse



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Wer kennt billigen Flüssiggasvertreiber in Rheinland-Pfalz ?