Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Heizungstechnik (allgemein), Installationstechnik, kombinierte Heizsysteme, Heizung im Neubau, Klimatechnik, Umstieg auf neue Heizungsanlage (Heizungssanierung)
oakgast
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 1000
Registriert: 17.07.2009 08:50
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon oakgast » 04.11.2011 09:33 Uhr

Kommentar von "MEgast" erstellt am 28.10.2011,16:23
Thema: Sonstiges(Sonstiger Kommentar/ Tipp)

Hallo zusammen,
bin grad zufällig auf das Forum gestossen.
Mich würden die Erfahrungsberichte sehr interessieren, da wir gerade unseren Neubau planen und wahrscheinlich einen Inventer einbauen.
Auch wenn die Beiträge hier schon eine Weile her sind, würde ich mich doch sehr über Antworten freuen...
Meggie
<a href='http://www.energieportal24.de/b2b/rating/mail_extern_2.php?id=1593' target='_blank'>Mail an MEgast</a>

oakgast
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 1000
Registriert: 17.07.2009 08:50
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon oakgast » 22.08.2012 17:36 Uhr

Kommentar von "IHO" erstellt am 22.08.2012,18:11
Thema: Sonstiges(Erfahrung mit einem Produkt)

Wir haben vor zwei Jahren Inventer einbauen lassen, als wir das gesamte Haus energetisch saniert haben. Im Gegensatz zu der Liste von Punkten kontra INventer war der Blower-Door-Test war überhaupt kein Problem.

Auch die "Lärmbelästigung" , die oft befürchtet wird, hält sich in doch sehr engen Grenzen. Man hört die Dinger auf Stufe 1 kaum, nur wenn man sich darauf konzentriert. Wenn Gäste da sind, kann man bedenkenlos auf 2 oder 3 stellen, das merkt akustisch niemand.

Die Luft ist immer frisch, sehr angenehm vor allem im Schlafzimmer, wenn man wie wir zuvor bei offenem Fenster schlafen musste, um subjektiv genug Luft zu kriegen.

Wir würden die Dinger immer wieder nehmen.

<a href='http://www.energieportal24.de/b2b/rating/mail_extern_2.php?id=2589' target='_blank'>Mail an IHO</a>
oakgast
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 1000
Registriert: 17.07.2009 08:50
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon oakgast » 26.01.2013 19:47 Uhr

Kommentar von "dmb73" erstellt am 25.01.2013,20:01
Thema: Sonstiges(Sonstiger Kommentar/ Tipp)

Hallo und guten Abend,
wir planen gerade ebenfalls unseren Neubau und müßten für ein KFW40 noch ein Lüftungssystem einbauen. Dabei wurde mir von meinem Hausbauer der Inventer empfohlen. Ich würde das direkt machen aber da wir ein tolles Schwedenhaus mit Pellet-Solar-heizung planen, stören mich einfach diese häßlichen Kästen an meiner Außenfassade. Gibt es da andere Lösungen? Z.B. Lüftung unterhalb Dachkästen Richtung Boden... dann sieht man diese Teile wenigstens nicht. Sollte das nur im EG für die Hausfronten möglich sein, scheidet Inventer aus.. kann mir meine schöne Holzfassade nicht durch 6-8 Teile kaputt machen lassen.
Vom Bauch her finde ich es auch suboptimal, daß ich mein komplett dichtes Haus dann wieder mit 8 Öffnungen versehen muß. Irgendwie seltsam, diese EnEV oder.
Würde mich über kurze Antwort freuen.

Vg DMB
<a href='http://www.energieportal24.de/b2b/rating/mail_extern_2.php?id=3501' target='_blank'>Mail an dmb73</a>
oakgast
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 1000
Registriert: 17.07.2009 08:50
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon oakgast » 30.01.2013 13:15 Uhr

Kommentar von "Dahlia" erstellt am 25.01.2013,18:05
Thema: Sonstiges(Erfahrung mit einem Produkt)

Wir haben die Inventerlüfter seit einem halben Jahr. Einen Geruch nach verbrauchter Luft haben wir in keinem Zimmer. Kochgerüche beseitigen sie leider nicht schnell genug. Nach dem Kochen müssen wir also lüften. Sonst lüften wir allerdings nicht. Auch nicht nach dem Baden oder Duschen. Der Spiegel beschlägt nicht und die Fenster haben auch keinen Kondensstreifen. Vorteil im Sommer ist, daß sie da die Kühle aus den Zimmern zurückgewinnt. Also bleibt das Haus (auch im OG!) bei 35°C Außentemperatur innen ca. 23°C kühl. Wirklich schön, wenn man im Sommer nicht schweißgebadet in der Nacht aufwachen will oder durch Mücken, die wir leider hier in Massen haben.
Der Nachteil sind die stärker hörbaren Außengeräusche und die bei Sturm störenden Windgeräusche. Sonst kann ich nichts negatives sagen.
<a href='http://www.energieportal24.de/b2b/rating/mail_extern_2.php?id=3497' target='_blank'>Mail an Dahlia</a>
machtnix
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 2110
Registriert: 29.06.2006 21:44
Lob gegeben: 3 Mal
Lob erhalten: 50 Mal
Kontotyp: Handwerk
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon machtnix » 30.01.2013 22:47 Uhr

Schau dir mal Pluggit an: http://www.pluggit.com/
Nimm sowas,dann bist du besser bedient.
Needee
Beiträge: 1
Registriert: 18.09.2013 19:13
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Bau: Innenausbau
Land: Deutschland

Beitragvon Needee » 18.09.2013 19:41 Uhr

oh je - heute wurden die Lüfter bei mir eingebaut und ich bin geschockt. Man hört sie!!! Stufe 1 empfinde ich als absolut nervtötend - Stufe 2 und 3 entsprechend lauter. Sogar wenn die Dinger aus sind hört man sie, erst als ich die Sicherung abgeschaltet habe sind sie vollständig verstummt.
Jetzt allerdings habe ich das Problem, dass die kalte Luft von draußen herein zieht - die Räume werden nicht wirklich warm.

Seit einen Jahr bin ich am Sanieren - die Löcher wurden mir vor einen halben Jahr durch die Außenwände gebohrt und waren bisher durch Styropor verschlossen. In Kürze steht der Blowerdoor-Test an, also habe ich von einem Fachmann die Lüfter einbauen lassen.
Von einer höheren Schallbelastung kann ich derzeit nichts erkennen - was mir aber tatsächlich massive Probleme bereitet ist das Geräusch der Lüfter. Und jetzt weiß ich mir keinen Rat mehr - ich habe die Flüsterlüfter von inVENTer - hat jemand Erfahrung damit?
Ich habe auf jeden Fall den nachrüstbaren Schalldämmeinsatz bestellt. Hilft der?
Im schlimmsten Fall muss ich die Lüfter wieder ausbauen...
Hat nur ne ganz schöne Stange Geld gekostet

Übrigens hatte ich auch ohne die Lüfter ein tolles Raumklima - ich habe mich bei der Sanierung für Lehmwände entschieden - SUPER!


Vorherige

Zurück zu Haustechnik, SHK



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: KWR dezentral Firma Inventer, wer hats verbaut Erfahrung?, ab Beitrag 10