Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Solarwärme, Solarkollektoren, Schwimmbaderwärmung, Montagesystemen
Spikee2221
Aktivität: neu
Beiträge: 6
Registriert: 25.03.2008 08:40
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Spikee2221 » 27.08.2009 15:20 Uhr

Hallo Leute

Da ich jetzt "stolzer" Besitzer einer Solarzelle für die Warmwasseraufbereitung bin wundere ich mich über die Temperatur.

Ich dachte die Zelle schafft mehr.

Auf meinen Dach liegen zwei Platten von Stiebel und es herschen in den letzten Tagen wenn ich zu Feierabend wieder daheim bin zwischen heute 85 Grad und vorgestern 125 Grad aber mein Wasserkessel hat nur 45 Grad der Fühler sagt mir noch weniger so zwischen 22 - 25 Grad.

Da kann doch was nicht richtig sein oder ?? Ich war der Meinung das wir bei solchen Temperaturen mindestens bei 60-65 Grad wassertemperatur liegen sollten.

Die 45 Grad sind in der Steuereinheit der Wärmepumpe festgelegt und ich nehme mal an das die Wärmepumpe mir das wasser immer noch warm macht und nicht die Solare.

Hat jemand einen Rat ??? Vieleicht die Wärmepumpe mal vom Stromnetz nehmen für ein paar Tage und die Wassertemperatur im Auge behalten ??

Gruß

Thomas Heufers
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 2227
Registriert: 21.07.2006 14:22
Wohnort: Detmold/Nordrhein-Westfalen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 25 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: 8-12 Jahre
Interessensgebiet: Energiesparendes Bauen
Land: Deutschland

Beitragvon Thomas Heufers » 27.08.2009 15:31 Uhr

In den letzten Tagen habe ich unter den solaren Bedingungen mit meiner Stiebel-Anlage eine Brauchwassertemperatur knapp unter 60° Celsius. Darüber geht es nicht, da ich einen Maximalwert von 60° Celsuis eingestellt habe.

Da muss ein Fehler im System sein. Evtl. Lufteinschluss? Oder, oder..?

Gruß

Thomas Heufers

KfW Effizienzhaus | Passiv- & Plusenergiehaus
Bauausführung | Projektierung | Energieberatung
05231-569596 + 0177-1648721
http://ecotec-energiesparhaus.de/
http://ecotec-energiespartechnik.de/
http://energiesparprojekte.info/
machtnix
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 2110
Registriert: 29.06.2006 21:44
Lob gegeben: 3 Mal
Lob erhalten: 50 Mal
Kontotyp: Handwerk
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon machtnix » 27.08.2009 20:05 Uhr

Luft in der Anlage.
Franky71
Aktivität: hoch
Beiträge: 135
Registriert: 24.09.2006 12:37
Wohnort: Brunnenregion / Nordbaden
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Franky71 » 28.08.2009 10:05 Uhr

Oder die Fließrichtung ist falschrum
Oder der Fühler ist auf der falschen Seite des Kollektors - sowas passiert schonmal immer wieder.

Kaum macht man's richtig, schon geht's.

Zurück zu Solarthermie, Solaranlagen, Kollektoren, solare Wassererwärmung



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Solartemperatur 125 Grad Wasser nur 45 ????