Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Erdwärme, Wärmepumpe, Erdkollektoren, Wasserwärmepumpen, Bohrungen, Sonden
Franke
Beiträge: 2
Registriert: 22.01.2009 09:07
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Franke » 23.01.2009 09:21 Uhr

Wer kann mir sagen, welchen Abstand ich mit einem Bohrloch für eine Wärmepume von ca. 90 Meter Tiefe in NRW von der Grundstücksgrenze zum Nachbarn entfernt bleiben muß?

denkedran
Aktivität: hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 384
Registriert: 22.06.2006 18:18
Wohnort: 85077 Manching
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon denkedran » 23.01.2009 12:23 Uhr

In Bayern wird das mit der Genehmigungs Behörde vor Beginn der Bohrarbeiten festgelegt.

Es gibt aber nach Baurecht gewisse Abstandsgrenzen und die sind auch nach Bundesland verschieden, hier zum Beispiel sind es 6m Mindestabstand für Baumaßnahmen.

Eine Vorabanfrage, bei ihrer Genehmigungsbehörde ist sicherlich nützlich. Weitere Informationen sind unter www. waermepumpe-bwp.de sicherlich zu finden.

Gruß Denkedran
denkedran
Aktivität: hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 384
Registriert: 22.06.2006 18:18
Wohnort: 85077 Manching
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon denkedran » 23.01.2009 12:25 Uhr

haben sich wohl einige Punkte zu viel eingeschlichen !

www.waermepumpe-bwp.de

Gruß Denkedran

Zurück zu Geothermie & Wärmepumpen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Abstand Bohrloch zum Nachbarn