Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Biogas, Biogasanlagen, Fermenter
LVMVolker
Beiträge: 1
Registriert: 21.12.2008 22:52
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon LVMVolker » 22.12.2008 13:10 Uhr

Moin,moin an alle in diesem und anderen Pellet-Foren!

habe mir vor einer Woche einen Edil- Iris Plus aufstellen lassen. :lol:
Nach dem Ersten Frust über die lauten Gebläsegeräusche habe ich das Gespräch mit der beauftragten Firma gesucht, daraufhin kamen auch nach überraschend kurzer Zeit 2 Kollegen zu mir, um sich das Ärgerniß anzuhören.

Die Lösung war dann relativ schnell gefunden: Bisher holte sich der Ofen, der im Übrigen sehr schick ist, die benötigte Verbrennungsluft aus dem Aufstellungsraum ( Wohnzimmer ) was natürlich garnicht ging. Es klang ähnlich einem mit hoher Leistung laufenden Staubsauger!

Nachdem die für die Ansaugleitung nötigen 2 Kernbohrungen nach draußen ( 4 cm ) gemacht wurden, ist das Thema gegessen!

Würde mich freuen , sollte ich jemandem mit diesem Tip geholfen haben.

Volker aus Bösel

idropelletwärmer
Beiträge: 1
Registriert: 11.12.2008 19:30
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon idropelletwärmer » 25.12.2008 20:07 Uhr

Hallo Pelletheizer,
haben im September 2008 auch einen Iris Plus bekommen. War viel zu laut. Händler hat zwei mal versucht ihn leiser zu machen.
Gebläßedrehzahl runter usw. Hat nicht geholfen. Geräusch wie laufender alter Staubsauger.
Ofen wurde dann gegen einen Idrotech (an Heizungsrohre angeschlossen) ausgetauscht. (plus 900 €)
Ofen (laut Fa. Edil ein Wohnzimmerofen.)ist bis auf folgende drei Punkte leise.
Flammengeräusch (besonders beim Aufheizen)
Reinigungsinterwall ( Pu, 30 sec.,ca. 6 mal in der Stunde)
Ausgehgeräusch (10 min beim Abschalten,sehr laut)
Unsere Gasheizung ist nun ganz abgeschaltet. Wer hat weitere Erfahrungen mit Idrotechgeräuschen.
Bis bald und Grüße an alle CO2-neutralheizer.
wilbur245
Aktivität: hoch
Beiträge: 118
Registriert: 11.07.2008 13:11
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon wilbur245 » 26.12.2008 09:37 Uhr

wwww
Zuletzt geändert von wilbur245 am 05.03.2009 09:21, insgesamt 1-mal geändert.
lorduli
Beiträge: 4
Registriert: 15.12.2008 14:12
Wohnort: Lehre
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon lorduli » 30.12.2008 10:51 Uhr

Hallo,

also ich kann mich micht beschweren, die Geräuschkulisse ist meiner
Meinung nach absolut erträglich. Das Brenngeräuch hatte ich bei meinem Holzkamin ebenfalls und ab und an mal die Reinigung.
Meistens läuft doch sowieso die Glotze oder Musik und der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Ich höre den Ofen nicht mehr bewußt.

Mfg Lorduli

Zurück zu Bioenergie, Biomasse



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: EDILKAMIN IRIS PLUS