Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Heizungstechnik (allgemein), Installationstechnik, kombinierte Heizsysteme, Heizung im Neubau, Klimatechnik, Umstieg auf neue Heizungsanlage (Heizungssanierung)
Bahni
Aktivität: gering
Beiträge: 44
Registriert: 20.01.2008 11:39
Wohnort: Waldheim / Sachsen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Bahni » 02.10.2008 10:12 Uhr

Hallo,
habe eine Frage zu den seit einiger Zeit angebotenen Automatikentlüftern für Heizkörper.
Hat da schon jemand Erfahrung, funktioniert diese Technik mit den Quellscheiben wirklich richtig?
Da ich in nächster Zeit wegen Umbau sowieso das Wasser von meiner Heizungsanlage ablassen muss würde ich gleich an jeden Heizkörper so einen Automatikentlüfter mit einschrauben.
Macht das Sinn, ersetzt so ein Teil wirklich und 100% das entlüften?
Vielen Dank für die Hilfe.

Tappi
Aktivität: gering
Beiträge: 38
Registriert: 15.07.2008 20:28
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Tappi » 02.10.2008 10:55 Uhr

gute Frage :wink:

Ich hänge mich gleich mit dran.Mich würde das auch interessieren.
Meine Eltern hatten vor vielen Jahren mal solche Dinger,die funktionierten nicht,oder nicht lange.Aber die Technik ändert sich ja
machtnix
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 2110
Registriert: 29.06.2006 21:44
Lob gegeben: 3 Mal
Lob erhalten: 52 Mal
Kontotyp: Handwerk
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon machtnix » 02.10.2008 19:59 Uhr

Wenn dann nur die von http://www.taconova.de/

Ich würde lieber einen http://www.nonair.net/ einsetzen oder eben Spirovent im Keller.
Baue jetzt mehr die Nonairs ein,gefallen mir sehr gut,da habe ich oben meinen normalen Schnellentlüfter drauf und unten einen KFE Hahn um eventuell mal den Schlamm ablassen zu können.
RuMoR
Aktivität: gering
Beiträge: 49
Registriert: 12.09.2008 22:51
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon RuMoR » 03.10.2008 10:08 Uhr

@machtnix:
Sowas wie die nonair ist das beste was du verbauen kannst, aber schon n bissle aufwendig.
Die dinger mit quellscheiben hab ich echt gefressen nachdem ich mords probleme gehabt habe. Wenn ich was einbau ist es ein ganz normaler selbsttäriger entfüfter, die dinger funzen.

Auch son spirovent im keller iss gut, der kann aber nicht die luft aus den hintersten ecken der heizkörper holen.

greetz rumor

Zurück zu Haustechnik, SHK



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Luft im Heizkörper
    von Gast » 31.08.2005 16:32
    1 Antworten
    3625 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast Neuester Beitrag
    31.08.2005 16:32
  • 2 Design Heizkörper
    von Gast » 31.08.2005 16:32
    3 Antworten
    4468 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast Neuester Beitrag
    31.08.2005 16:32
  • Thermal-Heizkörper
    von Gast » 31.08.2005 16:32
    1 Antworten
    11848 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast Neuester Beitrag
    31.08.2005 16:32
  • Heizkörper zum wegklappen
    von Gast » 31.08.2005 16:32
    2 Antworten
    6537 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast Neuester Beitrag
    31.08.2005 16:32
  • HEIZKÖRPER KALT
    von Gast » 31.08.2005 16:32
    2 Antworten
    5475 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast Neuester Beitrag
    31.08.2005 16:32



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Automatikentlüfter für Heizkörper