Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Solarmodule, Dünnschichtmodule, Wechselrichter, Montagesysteme, Nachführsysteme, Photovoltaik Stromspeicher
Sparpapa
Beiträge: 1
Registriert: 26.07.2008 14:24
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Sparpapa » 29.07.2008 17:41 Uhr

Hallo, ich bin Neu hier in diesem Forum und stelle gleich mal meine frage.
Problem: Ich zahle seit etwa 4 Jahren Jährlich etwa 10 Euro mehr für Strom Monatlich.
Sparen tun wir schon an allen Ecken und kanten.
Aber nun ist der Punkt gekommen das wir nicht mehr Sparen können.
Denn Kühlschrank und Co. muß ja leider laufen.
Nun zu meiner Überlegung.
Ein kleines Solarpanel mit Laderegler an mehrere Akkus anschließen.
an die Akkus einen kleinen 12 Volt Motor anschließen der über eine Art Getriebe oder Keilriemen einen größeren Motor zwecks Stromgewinnung zum laufen bringt dann wieder ab in noch mehr Akkus laden und dann einen Spannungswandler auf 220 Volt drann hängen. Um z.b. den Kühlschrank der 55 Watt hat am laufen zu halten.
Würde so eine Anlage funktionieren.
Für alle Antworten Tipps und evtl. Links auf Info Seiten bin ich sehr Dankbar.

lmr
Aktivität: durchschnittlich
Beiträge: 74
Registriert: 19.03.2007 17:17
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon lmr » 29.07.2008 18:44 Uhr

Schon mal was vom Energieerhaltungssatz gehört?
AlexP
Beiträge: 3
Registriert: 30.07.2008 11:49
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon AlexP » 30.07.2008 12:59 Uhr

Die Frage ist halt ob sich der Aufwand lohnen würde.
Wie sind denn die gesamten kosten für dein vorhaben?

aber so wie du es dir vorstellst, aus wenig energie mehr zu machen und dann noch mehr zu machen, wäre ja ziemlich genial -> funktioniert nicht.
lmr
Aktivität: durchschnittlich
Beiträge: 74
Registriert: 19.03.2007 17:17
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon lmr » 31.07.2008 14:25 Uhr

Es funktioniert insofern, als dass nach längerem Akkuladen dann der Kühlschrank für kurze Zeit betrieben werden kann...

Zurück zu Photovoltaik, Solarmodule, Wechselrichter



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Überlegung eines kleinen Kraftwerk für Mietwohnung