Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Heizungstechnik (allgemein), Installationstechnik, kombinierte Heizsysteme, Heizung im Neubau, Klimatechnik, Umstieg auf neue Heizungsanlage (Heizungssanierung)
denny
Beiträge: 4
Registriert: 30.04.2008 11:26
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon denny » 30.04.2008 15:11 Uhr

Hallo!

Ich wollte einen defekten Wasserhahn in der Küche austauschen (lassen) und habe im Baumarkt nach einer solchen Spültischarmatur geguckt.
Dort gab es (nur) 2 verschiedene Größen.
Mein jetztiger Wasserhahn hat allerdings einen noch größeren Umfang und die Verkäuferin (wenig kompetent?) meinte, wichtig sei nur, dass der Umfang gleichgroß (od. größer) sei.

Da ich den Hahn nicht selbst abgeschraubt bekomme, weiß ich nun nicht, wie groß das Loch unter der Armatur wirklich ist (od. nur 2 kleine Löcher?...) und ob ich nicht genauso gut eine kleinere Armatur nehmen könnte?

(Jedenfalls hat meine Armatur unten einen Umfang von ca 20 cm - die größte Armatur im Baumarkt hatte aber nur 16 cm.)

Würde mich über eine Antwort freuen!!!

denny
Beiträge: 4
Registriert: 30.04.2008 11:26
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon denny » 30.04.2008 18:09 Uhr

[quote="NickMikeSelber Null Ahnung, aber sich ein Urteil über andere erlauben. Solch Leute liebe ich.

Was meinst du mit Umfang?

Wenn du selber keine Ahnung davon hast, lass einen Handwerksbetrieb da ran.[/quote]

Ich habe es : 1. extra mit Fragezeichen geschrieben und 2. extra geschrieben, damit sich hier keiner wundert, warum ich denn nicht den Verkäufer danach gefragt habe(!), weil 3. die Verkäuferin sowas von inkompetent war (was ich hier extra NICHT geschrieben habe), weil die Dame nämlich noch ganz andere Dinge vom Stapel gelassen hat, die aber nichts zur Sache beitragen und ich deswegen hier auch nicht erwähnt habe! und weil 4. ICH auch gar keine Ahnung zu haben brauche, weil ICH nicht im Baumarkt arbeite!
Was regste Dich überhaupt auf, ich habe weder Name des Baumarktes noch der Verkäuferin erwähnt!?

Dito! Keine Ahnung haste, solche Leute liebe ICH!
denny
Beiträge: 4
Registriert: 30.04.2008 11:26
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon denny » 30.04.2008 18:58 Uhr

NickMike hat geschrieben:Ich rege mich nicht auf, was bei deiner Antwort wohl anders aussieht.

Leute gibt es, ne. :roll:

P.S. Ich weiß was Umfang ist.


Allerdings rege ich mich auf, ist ja wohl auch mein gutes Recht! Hättest Dir Deine "Antwort" einfach sparen können! Aber zugeben, dass Du falsch lagst, kannste wohl auch nicht?! :roll:
denny
Beiträge: 4
Registriert: 30.04.2008 11:26
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon denny » 30.04.2008 19:37 Uhr

So, noch mal, ich habe geschrieben, dass die Verkäuferin evtl. wenig kompetent ist, um von Euch zu hören, ob sie mit ihrer Aussage (s. o.) richtig lag und damit sich hier keiner wundert, warum ich das nicht im Baummarkt erfragt habe, weil die Verkäuferin es nämlich nicht wußte!

Du hast es falsch hingestellt, und eine Entschuldigung erwarte ich jetzt eh nicht mehr, keine Angst! :roll: Allerdings solltest Du Deine weiteren Beleidigungen unterlassen! :evil:

Zurück zu Haustechnik, SHK



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: welchen Wasserhahn?