Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Solarwärme, Solarkollektoren, Schwimmbaderwärmung, Montagesystemen
Alikante
Aktivität: neu
Beiträge: 5
Registriert: 03.04.2008 08:10
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Alikante » 03.04.2008 08:54 Uhr

Moin Moin,

hier ist mal wieder ein frischling der Eure Hilfe benötigt!! :D

Also ich beabsichtige auf mein Ostdach 9Flachkollektoren a 2,05m² zu tackern. Ich möchte gern in den Sommermonaten so viel Ertrag wie möglich herausholen.
Nun würde ich gern wissen ob ich bei genau Osten und ca.35° Dachneigung (man kann gerade noch drauf laufen) eine Aufständerung gen Süden nötig ist??

Zum anderen weiß ich nicht genau wie ich die Energie in meinen Pufferspeicher schaufeln soll. (2000Liter ohne WT) Ich dachte an einen sehr großen Rohrbündel WT der stehend neben meinem Puffer angebracht wird (4 abgänge in verschiedenen höhen) und primär von der natürlichen Konvektion des Pufferwassern durchströmt wird. ( sekundärseitig natürlich mit Pumpen).

So nun freu ich mich auf Eure Antworten.

Mfg Alikante

Alikante
Aktivität: neu
Beiträge: 5
Registriert: 03.04.2008 08:10
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Alikante » 05.04.2008 09:14 Uhr

Moin,

gibts denn niemand im Forum der mir sagen kann wie sich das Azimut bei Aufständerung ändert?? Habs mit GetSolar probiert - geht aber nicht.

Also nochmal die Ausgangssituation.

Dach mit 40° Neigung genau nach Osten, darauf sollen Flachkollektoren mit einer Aufständerung nach Süden.
Ich möchte Wissen wieviel Grad Aufständerung welcher Azimutänderung entsprechen - um das ganze dann mit GetSolar zu berechnen.

Hoffe Ihr könnt mir die Lösung oder einen Denkanstoss dazu geben, bin etwas verzweifelt. :(

Mfg
Thomas Heufers
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 2226
Registriert: 21.07.2006 14:22
Wohnort: Detmold/Nordrhein-Westfalen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 25 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: 8-12 Jahre
Interessensgebiet: Energiesparendes Bauen
Land: Deutschland

Beitragvon Thomas Heufers » 05.04.2008 19:07 Uhr

Die Berechnung für Einstrahlung, Systemertrag, Deckungsanteil, Nutzungsgrad, CO² Einsparung für eine thermische Solaranlage oder Fotovoltaik kann man online unter folgendem Link durchführen.
http://www.valentin.de/calculation/thermal/start/de
http://www.valentin.de/onlineberechnung/pv/pv_online.html

Gruß

Thomas Heufers

KfW Effizienzhaus | Passiv- & Plusenergiehaus
Bauausführung | Projektierung | Energieberatung
05231-569596 + 0177-1648721
http://ecotec-energiesparhaus.de/
http://ecotec-energiespartechnik.de/
http://energiesparprojekte.info/
Alikante
Aktivität: neu
Beiträge: 5
Registriert: 03.04.2008 08:10
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Alikante » 05.04.2008 19:54 Uhr

Danke für den Link Thomas,

Doch leider löst der Link mein problem nicht. Habe selbst GetSolar das ist etwas ausführlicher.

Bei mir scheitert es an der Berechnung des Azimut bzw. Neigung des Kollektor.

Wie vorweg beschrieben 40° Dachneigung genau nach Osten (-90°) und dann nach Süden aufgeständert. Wie ändert sich die Dachneigung, Azimut bei seitlicher Aufständerung???

Mfg :?:

Zurück zu Solarthermie, Solaranlagen, Kollektoren, solare Wassererwärmung



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Neuer sucht rat