Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Erdwärme, Wärmepumpe, Erdkollektoren, Wasserwärmepumpen, Bohrungen, Sonden
gergenerdwaerme
Aktivität: hoch
Beiträge: 169
Registriert: 14.08.2006 16:57
Wohnort: voelklingen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon gergenerdwaerme » 08.12.2007 08:29 Uhr

Hallo.
Ich war gerade auf den Aachener Energietagen als Aussteller. Rieseninteresse fanden neben den herkömmlichlen Wärmepumpen (Sole und Luft) auch die vorgestellten Direktverdampfer-Wärmepumpen.
Problemlos zu installieren in Häusern ohne Keller und sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis.
Lass dich einfach mal informieren. Wenn du Adressen von Fachbetrieben aus dem Bereich Aachen brauchst - einfach wieder posten.
Kurt Gergen
Gergen-Erdwärme

Schmart
Aktivität: neu
Beiträge: 13
Registriert: 03.12.2007 20:40
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Schmart » 10.12.2007 18:09 Uhr

Hallo dollarboy ich bin Fachberater der Firma Lüumel und kann Ihnen nur einen Tip geben wir haben die einzige wirkliche Monovalente Erdwärmeheizung auf dem Markt die OHNE zuheizen Funktioniert und trozdem Ihr Trinkwasser auch mit erhitzt!!!!
Gerne Erkläre ich Ihnen mehr zu diesem System!
Rufen Sie doch einfach an!!!
Mobil: 0171 / 47 26 481
Fest: 034204 / 70 49 97
Mfg Martin
Dorfner Herbert
Beiträge: 2
Registriert: 11.12.2007 10:13
Wohnort: Strüth 24 D
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Dorfner Herbert » 11.12.2007 13:55 Uhr

Hallo dollarboy,
mach dich doch schlau unter www.golden-energy.de
Die haben sieben verschiedene Luft-Wasser Wärmepumpen.
Kenne eine Familie die haben die große Wärmepumpe
für ca. 300qm und sind SUPER zufrieden.
Gruß Dorfner Herbert
roro
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 1008
Registriert: 29.11.2006 12:38
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 7 Mal

Beitragvon roro » 14.12.2007 19:17 Uhr

Nur eine Frage?

Was willst Du mit einer Abluft-WP in einem KFW60-Haus?

Mit Strom heizen?

Mein Vorschlag: Vergiss die Abluft-WP (Nibe Fighter 600P, Stiebel Eltron 303LWA, ...) und such Dir einen HZB der etwas von WP versteht. Diese Angebote sind Schwachsinn.

Nur zur Info: Ich habe nichts gegen Luft-WP, ich heize selbst mit einer und bin voll zufrieden. Aber wenn ein HZB eine reine Abluft-WP mit max 2,5 kW Wärmeleistung aus dem Kompressor bei einem KFW-60 Haus anbietet, dann
ist dieser für mich gestorben. Da heizt Du bei plus 5-10 Grad schon elektrisch dazu.
jojo40
Aktivität: hoch
Beiträge: 110
Registriert: 11.01.2007 21:21
Wohnort: Koblenz
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon jojo40 » 15.12.2007 08:58 Uhr

muss "roro" recht geben bei deinen Daten ...

wenn du dich für eine "Luftpumpe" entscheidest, dann suche dir eine modulierende aus ...
z.B. Heliotherm oder Daikin Altherma oder so ...

Ansonsten freut sich nur dein Energieversorger ...

Jürgen
www.wsgro.de.vu/

Gespartes Wissen ist kein gespartes Geld !
gergenerdwaerme
Aktivität: hoch
Beiträge: 169
Registriert: 14.08.2006 16:57
Wohnort: voelklingen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon gergenerdwaerme » 16.12.2007 10:54 Uhr

Hallo.
Zu der etwas gewagten Äusserung von Martin (Firma Lüumel) muß gesagt werden, dass natürlich auch andere WP-Hersteller absolut monovalente Wärmepumpen herstellen (incl. Brauchwasser) Die Äußerung ist schliocht falsch!
Kurt Gergen - Avenir-Energie


Gergen-Erdwärme
Vorherige

Zurück zu Geothermie & Wärmepumpen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Welche Luft - Wärmepumpe für 176 qm KFW 60 Haus???, ab Beitrag 10