Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Biogas, Biogasanlagen, Fermenter
pellets79
Aktivität: neu
Beiträge: 12
Registriert: 05.03.2008 17:43
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon pellets79 » 05.03.2008 18:35 Uhr

berger hat geschrieben:laut beschreibung ist dieVoraussetzung für die Brennwertnutzung ist eine niedrige Rücklauftemperatur von möglichst unter 30°C.
meine frage: eignet sich der brennwertkessel ökofen für eine heizung mit heizkörber da die rücklauftemparatur teiweise 45°C ereicht.


hallo,

das würde mich ebenso interessieren! ende februar war ich auf der bautec in berlin, u.a. auch bei ökofen... haben auf mich einen kompetenten eindruck gemacht und konnten mir meine fragen gänzlich (soweit das ohne bilder, besichtigung geht) beantworten. selbstverständlich werde ich weitere vergleiche einholen!

haben 260m² zu beheizen, normale rippenheizkörper, immo noch öl....

anfangs haben wir eine luft-wärmepumpe favorisiert...doch das ist vom tisch...da u.a. keine fußbodenheizung und zu hohe vorlauftemperatur!

nun wird es wohl eine pelletheizung werden! über erfahrungen etc. wäre ich dankbar...

g. pellets79

machtnix
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 2110
Registriert: 29.06.2006 21:44
Lob gegeben: 3 Mal
Lob erhalten: 52 Mal
Kontotyp: Handwerk
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon machtnix » 05.03.2008 19:06 Uhr

Nun ja,die Jungs sitzen ja fast vor meiner Haustüre und auf der Energiesparmesse in Wels und vor zwei Jahren bei der ifh-intherm in Nürnberg oder auch als ich letzten Jahr meinen Außendienstler nach einer Brennwertanlage fragte,bisher konnte mir niemand eine zeigen.

Muß man wirklich überall der erste sein?

Warum geht keine Wärmepumpe?Natürlich geht das.
Zuerst mal die Vorlauftemperatur runter und die Pumpenstelleung im Keller auf höchster Stufe.Alle Heizkörper voll auf.
Dann mal über zwei,drei Tage antesten.
Sollten einigen Räume nicht warm genug werden kann man auch mit Gebläsekonvektoren arbeiten,siehe www.aermec.com
pellets79
Aktivität: neu
Beiträge: 12
Registriert: 05.03.2008 17:43
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon pellets79 » 19.03.2008 17:48 Uhr

machtnix hat geschrieben:Nun ja,die Jungs sitzen ja fast vor meiner Haustüre und auf der Energiesparmesse in Wels und vor zwei Jahren bei der ifh-intherm in Nürnberg oder auch als ich letzten Jahr meinen Außendienstler nach einer Brennwertanlage fragte,bisher konnte mir niemand eine zeigen.

Muß man wirklich überall der erste sein?

Warum geht keine Wärmepumpe?Natürlich geht das.
Zuerst mal die Vorlauftemperatur runter und die Pumpenstelleung im Keller auf höchster Stufe.Alle Heizkörper voll auf.
Dann mal über zwei,drei Tage antesten.
Sollten einigen Räume nicht warm genug werden kann man auch mit Gebläsekonvektoren arbeiten,siehe www.aermec.com


klasse machtmix, mit deinem billigen boulevard gelaber erreichst du eventuell die dumme masse...mir jedenfalls (und sicher noch vielen anderen hier im infoforum) geht mir dein spam auf die nerven! andererseits kommt somit diese frage wieder nach oben...und kann damit vielleicht von einem kompetenten user beantwortet werden!?
Holzofenpyromane
Aktivität: gering
Beiträge: 39
Registriert: 17.03.2008 17:02
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Holzofenpyromane » 19.03.2008 18:23 Uhr

Dann ist man klar im Vorteil. Ich habe meine praktischen Erfahrungen mit einer Luft-Wasser-WP hier eingestellt. Nachzulesen unter meinem Namen. Dann viel Spaß und frohe Ostern.

Übrigens, wer ein wenig abgeklärt ist, hats leichter bei der Entscheidungsfindung.
machtnix
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 2110
Registriert: 29.06.2006 21:44
Lob gegeben: 3 Mal
Lob erhalten: 52 Mal
Kontotyp: Handwerk
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon machtnix » 20.03.2008 07:01 Uhr

Oben wird gefragt ob eine Luft WP geht,dann sage ich es dir wie,und du Flachzange laberst irgendwas von Spam.
Hat dein Heizi wohl nichts auf'm Kasten.

Nun ja gegen beratungsresistens ist eben kein Kraut gewachsen.

Viel Spaß noch mit deinem Pelletsofen.
pellets79
Aktivität: neu
Beiträge: 12
Registriert: 05.03.2008 17:43
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon pellets79 » 20.03.2008 17:09 Uhr

machtnix hat geschrieben:Oben wird gefragt ob eine Luft WP geht,dann sage ich es dir wie,und du Flachzange laberst irgendwas von Spam.
Hat dein Heizi wohl nichts auf'm Kasten.

Nun ja gegen beratungsresistens ist eben kein Kraut gewachsen.

Viel Spaß noch mit deinem Pelletsofen.


@Holzofhenpyromane: danke! frohes osterfest!

@machtnix: und ein weiterer spambeitrag von dir....aber immerhin unterhaltsam...
:lol: übrigens interessieren mich WP nicht mehr und ich habe auch nicht nach WP-Infos gefragt (wer lesen kann ist klar im Vorteil!) ...haben halt leider eine zu gute Lobby...eine WP mag auch Sinn machen beim Neubau, aber nicht/ sehr selten bei einer Modernisierung!

by the way: wer hat Dir denn so böse Wörter wie Flachzange beigebracht *ausgelacht*
:lol: :lol: :lol: :lol:


Zurück zu Bioenergie, Biomasse



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n



Sie lesen gerade die Forendiskussion: brennwertkessel ökofen