Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Solarmodule, Dünnschichtmodule, Wechselrichter, Montagesysteme, Nachführsysteme, Photovoltaik Stromspeicher
Leonidas
Beiträge: 2
Registriert: 25.07.2007 17:51
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Leonidas » 22.10.2007 20:22 Uhr

Bin nah dabei mich ueber den Kauf einer einachsig Nachgefuehrten Anlage zu entscheiden. http//www.gsm-solar.de ist die Firma die das Nachfuehrsystem baut. Ich habe allerdings einen zweifel, weshalb die Firma nur eine einzige Anlage in Spanien gebaut hat von 33 kwp und in Deutschland noch keine. Soll daran was faul sein? Mir persoenlich hat das system ganz gut gefallen (Nicht ueber 2m hoch, leicht zu reinigen, relativ einfache konstruktion).Die Anlage soll in Griechnland installiert werden. Die Projekte die angeblich feriggestellt werden sollten mangeln wegen finanzielen Gruenden(nach dem Geschaeftsfuehrer).Welche ist eure Meinung dazu!! Bedanke mich im vorraus!!!

Malte.Buch
Beiträge: 3
Registriert: 04.05.2007 16:41
Wohnort: Baden-Baden
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Malte.Buch » 08.11.2007 17:17 Uhr

Hallo Leonidas,

Deine Skepsis hinsichtlich eines Anbieters, der über keine echte Referenz verfügt, ist verständlich, doch die viel höhere Energieausbeute im Vergleich zu fest installierten Anlagen spricht für sich und sollte dir die Entscheidung eigentlich leicht machen. Vielleicht solltest du dich einfach nach einem anderen Anbieter umsehen. Schau doch mal auf www.sun-move.de vorbei, eine Innovation eines Brandenburger Systemanbieters im Bereich Erneuerbare Energien. Da ich dieses Jahr keine Gelegenheit hatte, auf die Intersolar zu fahren, habe ich mir die Anlage rein interessehalber vor Ort demonstrieren lassen. Die Anlage pustet so leicht kein Orkan um, denn dank moderner Schwingungsdämpfer ist sie besonders windstabil und verkraftet locker Windstärke elf. Und sonst: die Anlage verfügt nicht mehr über störanfällige Getriebetechnologien, sondern über einen neuartigen Motor, der wenig Wartung erfordert.
Unterm Strich: Klare Empfehlung!! (Vertrieb über Handelspartner)

Grüße

Malte

Zurück zu Photovoltaik, Solarmodule, Wechselrichter



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Einachsig Nachgefuehrte PV- Anlage oder starre?