Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Solarmodule, Dünnschichtmodule, Wechselrichter, Montagesysteme, Nachführsysteme, Photovoltaik Stromspeicher
tomtom
Aktivität: neu
Beiträge: 12
Registriert: 10.05.2007 15:26
Wohnort: berlin
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon tomtom » 18.06.2007 12:58 Uhr

Hallo,

da die Nachführungssyteme einen Ertrag von ca. 20% mehr vesprechen, bin ich auf der Suche nach einem guten und nicht so anfälligem System.

Die Getriebtechnik erscheint mir doch sehr anfällig. Und viele System sind mit den starken Stürmen der letzten Zeit nicht klar gekommen.

Habt Ihr Erfahrungen vielleicht auf dem Gebiet?

Legna
Aktivität: durchschnittlich
Beiträge: 75
Registriert: 09.03.2007 10:54
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Legna » 18.06.2007 15:31 Uhr

Hallo.

Christian Kuhtz hat dies recht einfach gelöst (Einfälle statt Abfälle).
2 kleine Solarzellen, die so gepolt sind, dass die eine den Motor nach rechts dreht, die andere nach links. Im Winkel von 90 Grad angeordnet, dazwischen ein Sichtschutz. Bekommt die linke Zelle Strom, so richtet sie die Zellen nach links, bis die rechte auch Strom bekommt und nach rechts ausrichten will. Habe ich noch nicht getestet, werde ich aber noch. Die Seite heisst: http://www.einfaelle-statt-abfaelle.de

SORRY. kleiner Schreibfehler ;-)
Zuletzt geändert von Legna am 18.06.2007 16:14, insgesamt 2-mal geändert.
Uwe Hallenga
Aktivität: hoch
Beiträge: 116
Registriert: 12.09.2005 10:04
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Uwe Hallenga » 18.06.2007 16:00 Uhr

Besucht doch mal die Internetseite: Kleinwindanlagen (siehe mein Profil)
tomtom
Aktivität: neu
Beiträge: 12
Registriert: 10.05.2007 15:26
Wohnort: berlin
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon tomtom » 17.08.2007 08:12 Uhr

Hier habe ich eine besonders windstabile, einachsige Nachführanlage gefunden. Die Anlage wurde von dem Brandenburger Solarunternehmen MP-TEC komplett neu entwickelt.

Der laufende Betrieb der Anlage soll besonders wartungsarm und dementsprechend kostengünstig für den Nutzer sein.

Was meint Ihr?



Bild
Mihai
Beiträge: 3
Registriert: 14.06.2007 12:25
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Mihai » 05.09.2007 16:37 Uhr

Hi Tomtom,
der Film funktioniert nicht, vielleicht ist es besser auf die Homepage zu verweisen. Ich kenne die Anlage und find sie sehr gut.

http://www.sun-move.de
Malte.Buch
Beiträge: 3
Registriert: 04.05.2007 16:41
Wohnort: Baden-Baden
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Malte.Buch » 11.09.2007 10:54 Uhr

Hallo zusammen ihr Sun-mover,

was ist denn nun so toll an der Anlage, das Prinzip der Nachführung kennt ja schon die Sonneblume? Dass ich nicht lache. Endlich mal eine einachsige Nachführanlage, die auch windstabil ist? Gut so, denn das scheint mir die echte Innovation an dem Produkt zu sein. Ich hab`s mal gegoogelt: Die Anlage ist wirklich ‚state-of-the-art’ wie man so sagt. Leider hatte ich dieses Jahr keine Gelegenheit, auf die Intersolar zu fahren. Hätte mir das zu gerne mal beim Anbieter demonstrieren lassen.

Also hier nochmal für alle: www.sun-move.de (unbedingt den Film anklicken!!)

Grüße
Malte


Zurück zu Photovoltaik, Solarmodule, Wechselrichter



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 700W Gesamtleistung Photovoltaik Module gesucht
    von Bavarian1 » 12.01.2006 11:35
    1 Antworten
    8368 Zugriffe
    Letzter Beitrag von SC-NE Neuester Beitrag
    18.01.2006 15:42
  • Module
    von Uwe Brandt » 31.08.2005 17:06
    1 Antworten
    3260 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Leifer & Hamann GmbH & Co Neuester Beitrag
    31.08.2005 17:06
  • PV-Module
    von Silvia » 31.08.2005 17:10
    0 Antworten
    2515 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Silvia Neuester Beitrag
    31.08.2005 17:10
  • Suche Module
    von Hans Fischer » 31.08.2005 17:04
    0 Antworten
    3694 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Hans Fischer Neuester Beitrag
    31.08.2005 17:04
  • Axitec Module
    von siola » 31.08.2005 17:06
    2 Antworten
    5168 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Olaf Ariel Kastein Neuester Beitrag
    31.08.2005 17:06



Sie lesen gerade die Forendiskussion: gutes nachführungssystem für PV-Module gesucht