Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Speichertechnologie, Entwicklung, Innovationen, Marktaussichten,...
Meißner

Beitragvon Meißner » 31.08.2005 16:36 Uhr

Hallo,

der BMW 760i hat laut [link]www.bmw.com[/link] 445 PS im Benzinbetrieb. Im Wasserstoffbetrieb wurden 285 PS erreicht ([link]http://www.elektroauto-tipp.de/modules.php?name=News&file=article&sid=191[/link]) .

Der Gemischheizwert von Wasserstoff liegt mit 3,03 MJ/kg bei etwa 86% von Benzin (3,5 MJ/kg).
1) Warum sinkt da die Leistung auf 64% ab?
2) Sind die Angaben korrekt oder sind das verschiedene Modellreihen?
3) Gibt es im Wasserstoffbetrieb irgendwelche Begrenzungen (Drehzahl, Maximaldruck, ...)?

Viele Grüße,
Christian.

F. hoelzle

Beitragvon F. hoelzle » 31.08.2005 16:36 Uhr

» Hallo,
»
» der BMW 760i hat laut [link]www.bmw.com[/link] 445 PS im Benzinbetrieb. Im
» Wasserstoffbetrieb wurden 285 PS erreicht
» ([link]http://www.elektroauto-tipp.de/modules.php?name=News&file=article&sid=191[/link])
» .
»
» Der Gemischheizwert von Wasserstoff liegt mit 3,03 MJ/kg bei etwa 86% von
» Benzin (3,5 MJ/kg).
» 1) Warum sinkt da die Leistung auf 64% ab?
» 2) Sind die Angaben korrekt oder sind das verschiedene Modellreihen?
» 3) Gibt es im Wasserstoffbetrieb irgendwelche Begrenzungen (Drehzahl,
» Maximaldruck, ...)?
»
» Viele Grüße,



Ottomotoren nuessen bei Wasserstoffbetrieb ohne Überschneidung der Ventilöffnungszeiten betrieben werden. Dadurch geht Füllung verloren, was sich besonders auf den Betrieb bei max. Leistung auswirkt. Deshalb wesentlich weniger Leistung.

» Christian.
schakl

Beitragvon schakl » 31.08.2005 16:36 Uhr

» Hallo,
»
» der BMW 760i hat laut [link]www.bmw.com[/link] 445 PS im Benzinbetrieb. Im
» Wasserstoffbetrieb wurden 285 PS erreicht
» ([link]http://www.elektroauto-tipp.de/modules.php?name=News&file=article&sid=191[/link])
» .
»
» Der Gemischheizwert von Wasserstoff liegt mit 3,03 MJ/kg bei etwa 86% von
» Benzin (3,5 MJ/kg).
» 1) Warum sinkt da die Leistung auf 64% ab?
» 2) Sind die Angaben korrekt oder sind das verschiedene Modellreihen?
» 3) Gibt es im Wasserstoffbetrieb irgendwelche Begrenzungen (Drehzahl,
» Maximaldruck, ...)?

Da wird noch Saugrohreinblasung realisiert. Wenn Du durch die Ventile Luft und den Kraftstoff in Gasform durchbringen musst verlierst Du zwangsläufig an Füllung, da der gasförmige Kraftstoff im Vergleich zum flüssigen Benzin sehr viel Volumen einnimmt (bei gleicher Masse).
Es geht daher in Richtung Direkteinblasung des Wasserstoffes in den Brennraum nach Ansaugen und Schließen der Einlassventile.

mfG, klaus.

Zurück zu Wasserstoff & Brennstoffzellen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: BMW 760i Wasserstoff, warum weniger PS?