Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Erdwärme, Wärmepumpe, Erdkollektoren, Wasserwärmepumpen, Bohrungen, Sonden
Joerg Theis
Beiträge: 4
Registriert: 26.02.2007 12:26
Wohnort: Roetgen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Joerg Theis » 26.02.2007 13:45 Uhr

Hallo,
ich stehe im Moment vor der Entscheidung, ob ich für mein EFH (KW60, 200qm) eine Luft/Wasser oder Sole/Wasser WP nehmen soll. Mein Heizungsinstallateur hat mir zur Luft/Wasser WP geraten wegen der Bohrkosten. Platz für Erdkollektoren hätte ich auch, aber dafür muss ich den ganzen Garten umgraben.
Wer hat Erfahrungen mit Luft/Wasser WP und Stromverbrauch. Wie ist die "Lärmbelästigung" bei den Luft/Wasser WP? Vorgeschlagen ist mir eine 10.8 WP von Viessmann für Sole/Wasser und der Heizungsinstallateur sprach von ca 12 kW für die Luft/Wasser WP.
Ich bin für Erfahrungsberichte sehr dankbar, sowie Anschriften von Bohrunternehmen.

Joerg

gergenerdwaerme
Aktivität: hoch
Beiträge: 177
Bilder: 0
Registriert: 14.08.2006 16:57
Wohnort: voelklingen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon gergenerdwaerme » 01.03.2007 14:37 Uhr

Hi Joerg.
'.. muss ich den ganzen Garten umgraben'! Bei angenommenem Wärmebedarf (unbedingt rechnen lassen!!) von ca. 10 kW benötigst du ca. 250 m² Garten. Zuviel? Wenn du überlegst dass du nur 80 cm ausheben mußt wird das doch gegenüber einer Erdsonde erheblich preiswerter - oder?
Noch Fragen zur Direktverdampfung oder Fachbetriebe in deiner Nähe? Einfach fragen oder per mail an gergen_kurt@gmx.de
Gergen-Erdwärme
Thomas Heufers
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 2227
Registriert: 21.07.2006 14:22
Wohnort: Detmold/Nordrhein-Westfalen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 25 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: 8-12 Jahre
Interessensgebiet: Energiesparendes Bauen
Land: Deutschland

Beitragvon Thomas Heufers » 01.03.2007 16:19 Uhr

Hallo Jörg!

Den Verbrauch einer Kompaktanlage (Luft-/Wasser-Wärmepumpe mit Solarthermie, Wohnraumlüftung, Wärmerückgewinnnung) in einem Energiesparhaus KfW 40 kannst du unter folgender Adresse nachlesen >>
http://www.energie-effizientes-haus.de/html/unter_3_eur_pro_m2_jahr.html

Das mit den Erdkollektoren ist bei fachgerechter Ausführung eine gute Alternative, bei KfW 60 und 200 m² Wohnfläche durchaus überlegenswert.


Gruß

Thomas Heufers

KfW Effizienzhaus | Passiv- & Plusenergiehaus
Bauausführung | Projektierung | Energieberatung
05231-569596 + 0177-1648721
http://ecotec-energiesparhaus.de/
http://ecotec-energiespartechnik.de/
http://energiesparprojekte.info/

Zurück zu Geothermie & Wärmepumpen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Luft/Wasser Wärmepumpe oder Sole/Wasser WP beim EFH?