Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Heizungstechnik (allgemein), Installationstechnik, kombinierte Heizsysteme, Heizung im Neubau, Klimatechnik, Umstieg auf neue Heizungsanlage (Heizungssanierung)
Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Hallo! Habe ein Problem mit meinem Heizkörper.Ich habe ihn abmontiert als ich fliesen wollte.Nun habe ich ihn wieder angebaut,befüllt und entlüftet. Und das bestimmt schon 15 mal. Immer wieder verschiedene Varianten ausprobiert. Zuerst wird der Heizkörper oben warm. Unten kommt garkeine Wärme an und die Wärme von oben geht nach kurzer Zeit wieder weg.Bitte gebt mir ein Rat.Oder sagt mir bitte wie ihr es macht. Danke im vorraus.

Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Hallo Chris,
wenn er mal kurz warm wird, ist es ja schon mal ein Anfang. Das heisst, dass der Vorlauf (oben) keine Luft drin hat. Ich persönlich schliesse den Heizkörper nach dem Fliessen an, öffne danach den Rücklauf (der Vorlauf bleibt geschlossen) entlüfte ihn bis keine Luft mehr kommt und drehe dann erst den Vorlauf auf. Danach wieder entlüftet und das war es. Wenn bei Dir oben Wärme ankommt, und er nicht nach unten durchheizt, dann ist die Wärmeregulierung durch irgend etwas unterbrochen. Ich vermute mal ganz schwer Luft. Versuche es mal wie ich es oben beschrieben habe und dann schreibe bitte nochmal hier rein, ob es geholfen hat. Kannst auch direkt per Mail schreiben - wie Du willst.

MfG
Hartmut Lilge
Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Hallo Chris,

versuch mal folgendes:
Den Vorlauf absperren und die Verschraubung am Thermostaten losdrehen bis alle Luft raus ist funktioniert immer.

Zurück zu Haustechnik, SHK



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: HEIZKÖRPER KALT