Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Heizungstechnik (allgemein), Installationstechnik, kombinierte Heizsysteme, Heizung im Neubau, Klimatechnik, Umstieg auf neue Heizungsanlage (Heizungssanierung)
Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Wir erwerben gerade ein Haus in dem sich eine Heizungsanlage von 1998 befindet, die den neuesten Umweltrichtlinien entsprechen soll. Sie arbeitet mit Heizöl. Allerdings ist auch ein Stadtgasanschluss vorhanden, der bisher nicht genutzt wurde. Wir fragen uns, ob es sinnvoll ist den Brenner zu wechseln und auf Erdags umzustellen. Kennt jemand Vergleichsrechnungen, Gegenüberstellungen o.ä.

Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Hallo Herr Schulz,

die Heizungsanlage ist erst 6 Jahre alt und entspricht den neuesten Umweltrichtlinien? Warum sollen Sie den Wärmeträger wechseln? Aus wirtschaftlichen Gründen sehe ich z.Z. keinen Handlungsbedarf, zumal Heizöl kostenmäßig günstiger ist als Erdgas (entsprechenden Einkauf vorausgesetzt). Wenn größere Investitionen an derheizanlage anstehen, z.B. Tanksanierung, Kesseltausch, sollten Sie dann mit den aktuellen Rahmendaten eine neue Überprüfung Ihrer Wahl für Heizöl oder Gas vornehmen.
Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Hallo Herr Schulz,

ob der Wechsel von Heizöl auf Erdgas notwendig bzw. richtig ist, hat Herr Dege schon bestens beantwortet.

Viel wichtiger ist im konkreten Fall eines Eigentümerwechsels die Tatsache, dass es Maßnahmen gibt, die Sie gem. EnEV durchführen müssen.

Auch das häufig nach einem Besitzerwechsel vorgenommene ändern der Gebäudehülle (Dach, Fassade mit Fenster, die oberste und unterste Geschossdecke) unterliegt den strengen Vorgaben der EnEV, man darf nicht mehr so einfach „dämmen“.

Schauen Sie ggf. auf meiner Homepage unter News-Altbausanierung nach, was Sie tun sollten bzw. müssen. Bedenken Sie, dass vor Ablauf der betreffenden Sanierungsfristen noch Fördergelder beantragt werden dürfen. Meine HP: www.EnEV-Check.de

MfG
H.A. Bauer

Zurück zu Haustechnik, SHK



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Heizöl oder Erdgas