Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Speichertechnologie, Entwicklung, Innovationen, Marktaussichten,...
K.a.i.

Beitragvon K.a.i. » 31.08.2005 16:32 Uhr

Soll der Staat die Entwicklung von Brennstoffzellenautos fordern und/oder fördern? Ich denke, dass Kalifornien hier ein gutes Beispiel ist. Der Staat macht gesetzlich Druck auf die Autohersteller, in den kommenden Jahren eine bestimmte Anzahl von abgasfreien Autos herzustellen. Gleichzeitig beteiligt sich der Staat an der California Fuel Cell Partnership, in deren Rahmen Auto- und Brennstoffzellenhersteller, Energiefirmen und Staat gemeinsam Fahrzeuge und Infrastruktur testen und entwickeln.
Hier sind Links zu diesem Thema:

California Fuel Cell Partnership:
[link]http://www.fuelcellpartnership.org[/link]

Deutschsprachige Website über Brennstoffzellenautos:
[link]http://www.brennstoffzellenautos.com[/link]

Sven Geitmann

Beitragvon Sven Geitmann » 31.08.2005 16:32 Uhr

Hallo Kai,
dies ist sicherlich ein heikles Thema. Auf jeden Fall hast Du schon ein gutes Beispiel genannt: In Kalifornien sind die Regelungen auf jeden Fall sehr fortschrittlich in Bezug auf Umweltverträglichkeit. Dies ist z.T. aber auch aus der Not geboren, dass z.B. in Los Angeles Dauersmog ist.
Meiner Meinung nach könnte sich der Gesetzgeber hier Deutschland durchaus deutlicher zu diesem Thema äußern. Zur Zeit kommt die meiste Entwicklung tatsächlich von der Industrie. Indem die Automobilkonzerne sehr viel Geld in die Forschung investieren, bestimmen die auch vornehmlich die Vorgehensweise. Sie sind in fast allen entscheidenden Gremien vertreten, egal ob es um Normung oder Öffentlichkeitsarbeit geht. Da sich die Politik an dieser Stelle ziemlich zurückhält, wird die gesamte Regulierung der Wirtschaft überlassen, was nicht immer unbedingt positiv ist.
Es ist jedoch die Frage, welche Rolle der Staat momentan in Zeiten leerer Kassen überhaupt spielen könnte.
Herzlichen Gruß, Sven

Zurück zu Wasserstoff & Brennstoffzellen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Brennstoffzellenautos - Rolle des Staates