Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Heizungstechnik (allgemein), Installationstechnik, kombinierte Heizsysteme, Heizung im Neubau, Klimatechnik, Umstieg auf neue Heizungsanlage (Heizungssanierung)
Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten unser Boot (Länge 6,5 m, 12 V Stromversorgung) mit einer biegsamen Solarzelle versorgen. Wir benötigen z.B. bei einer Nachfahrt ca. 450 W für die Positionsbeleuchtung. Das Solarmodul soll flexibel sein, damit es während der Woche ausserhalb der Persenning angebracht werden und die Gelbatterie laden kann.

Welche Größe muß das Solarpaneel haben damit eine Tagesladung für eine 10-stündige Nachtfahrt ausreicht. Was benötigen wir an Zubehör? Mit welchen Kosten müssen wir rechnen?

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns helfen könnten, auch wenn wir kein Haus bauen wollen. Vielleicht besteht die Möglichkeit, uns ein Berechnungschema zu übermitteln.

Vielen Dank für Ihre Mühe.

Peter und Magdalena Kalteis
Schulstr. 30 a
82216 Maisach
Tel. 08142 / 44 52 39

Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Sehr geehrter Herr Kalteis,

die Firma alwitra hat stromerzeugende Dach-
bahnen im Programm. Photovoltaik-Module
sind auf die praxisbewährte Kunststoffdach-
bahnen Evalon laminiert worden. Damit ist eine flexible Anpassung an verschiedenste Flächen möglich. Der Hersteller liefert die Solar-Bahnen funktionsgeprüft, verlege-
und anschlussfertig in Rollen mit auf-
kaschierten PV-Modulen.

Näheres unter www.alwitra.de. Hier können
Sie auch alle weiteren technischen Daten
erfragen. Das Produkt heisst Evalon-Solar.

Mit freundl. Grüssen

W.Sagawe
Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Hallo,

mal bei SOLARWATT in Dresden nachfragen, die haben Erfahrung bei "Sondermodulen" (www.solarwatt.de)

Viel Erfolg
Falk Gebhardt
Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Sunovation produziert kundenspezifische Solarmodule. Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne unser Prospektmaterial zu. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
SUNOVATION, Gesellschaft für regenerative Energiesysteme mbH
i.A. Sabine Bartha

Sie erreichen das SUNOVATION- Team per

Tel.: 09372-949109
Fax. 09372-949110
e-mail: info@sunovation.de
im Internet: www.sunovation.de
oder per Post in der
Vital- Daelen- Straße 1c
63911 Klingenberg
Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

450 Wh in der Nacht ist eine ganze Menge Holz, vor allem wenn Die Sonne am Tag nicht scheint.
Versuchen Sie doch erst mal das flexible Modul USF 32 von UNISOLAR
1366 x 382 mm
12 V mit Ösen zum Aufhängen. Es kostet 433 Euro.
Als Positionslampen solten Sie Energiesparlampen einsetzen, sonst brauchen Sie 3 solche Module.
oakgast
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 1000
Registriert: 17.07.2009 08:50
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon oakgast » 08.09.2010 16:39 Uhr

Kommentar von "SolarFlexModule.com" erstellt am 08.09.2010,17:34
Thema: Sonstiges(Sonstiger Kommentar/ Tipp)

Die Sonne zahlt .....

SolarFlexModule auf dem innovativsten Stand in der Photovoltaik

Das flexible Solarmodul CSP-Flex 3

Warum nutzen Sie nicht auch die kostenlose Energie der Natur? Die Pflanzen machen es uns vor .....

Ebenfalls bieten wir auch fuer Sie das Modul an.

Alle Fragen werden jederzeit unter

info@solarflexmodule.com

beantwortet. Weitere Infos unter

www.solarflexmodule.com

Mfg

Andreas Renkel
<a href='http://www.energieportal24.de/b2b/rating/mail_extern_2.php?id=1096' target='_blank'>Mail an SolarFlexModule.com</a>


Zurück zu Haustechnik, SHK



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Solaranlage
    von Gast » 31.08.2005 16:32
    1 Antworten
    2432 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast Neuester Beitrag
    31.08.2005 16:32
  • Leistungproblem Solaranlage
    von Gast » 31.08.2005 16:32
    4 Antworten
    4818 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast Neuester Beitrag
    31.08.2005 16:32
  • Schwimmbad-Solaranlage
    von Gast » 31.08.2005 16:32
    2 Antworten
    5332 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast Neuester Beitrag
    31.08.2005 16:32
  • Solaranlage anschließen
    von Gast » 31.08.2005 16:32
    1 Antworten
    4809 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast Neuester Beitrag
    31.08.2005 16:32
  • Solaranlage selbst eingebaut?
    von Gast » 31.08.2005 16:32
    3 Antworten
    5392 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast Neuester Beitrag
    31.08.2005 16:32



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Solaranlage für Boot