Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Solarmodule, Dünnschichtmodule, Wechselrichter, Montagesysteme, Nachführsysteme, Photovoltaik Stromspeicher
Walter01
Aktivität: durchschnittlich
Benutzeravatar
Beiträge: 51
Registriert: 22.09.2005 16:53
Wohnort: Regen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Walter01 » 24.11.2005 21:24 Uhr

Dieter, du weist doch dass ich mit dir nicht Rede. es gibt einfach ein NIveau das sollte man nicht unterschreiten.
Ausserdem werden deine Stänkereien keinen interessieren. in Foren geht es um Probleme und nicht um Querelen. Also lass es. Vorallem gib dich zu erkennen, damit man überhaupt weis wer du bist.
Gruss Walter ( Lothar Beer )
www.sonnenertrag.de

"Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig." ( Einstein )

Dieter

Beitragvon Dieter » 25.11.2005 13:40 Uhr

Walter, das mit dem Niveau ist so eine Sache...ob das Niveau in meinem vorhergehenden Posting dem angemessen ist soll jeder Leser selbst entscheiden. Zum Thema stänkern - Betroffene mögen meine plakativen Postings so interpretieren - aber wenn man den Stil der nachfolgenden Postings verfolgt kann jeder Leser sich sehr schnell seine Meinung über das Potential einiger Forumsteilnehmer bilden.
Thema Probleme...ich denke ich habe die Fragen welche Dein Posting offen gelassen hat zur Zufriedenheit beantwortet...wohingegen Du Dich meist in Floskeln ausdrückst die keinen wirklich weiterbringen und obendrein - wenn es um's Thema Wechselrichter geht auch noch absolut befangen argumentierst.
Und ausserdem - warum sollte ich mich zu erkennen geben - ist es nicht Sinn eines Forums sich anonym austauschen zu können? Wenn man provokante - nicht diffamierende- Meinungen postet wie ich liegt natürlich eine Gefahr in einem Outing...

Dieter
christian

Beitragvon christian » 20.01.2006 13:02 Uhr

Habe eine 8,4 kwh Anlage von First Splar und bin sehr zufrieden.
Gast

Beitragvon Gast » 25.01.2006 02:30 Uhr

Ranger hat geschrieben:» Kaneka Module sind nicht zu empfehlen.......besser sind Dünnschichtmodule
» von First-Solar. Bei Fagen dazu helfe ich gerne weiter. Gruß Tom

Hi Tom,
In Richting Module von First-Solar habe ich auch schon gedacht. Die Firma Antec Solar baut die gleiche Technik (CdS/CdTe-Module) in Deutschland auch nach. Zu einem sehr guten Preis! Leider hat diese Firma den Qulitätsstand von First Solar noch nicht erreicht und ist in den letzten Jahren ein paar mal insolvent gewesen.
Ich werde in den nächsten Tagen einige dieser Antec -Referenzanlangen mal besuchen. Leider sind diese Anlagen erst einige Monate ans Netz angeschlossen. Aber mal sehen war die Endkunden über ihre Antec PV-Anlagen zu berichten haben.

Gruss anger

James

Beitragvon James » 06.02.2006 15:15 Uhr

Hallo, ich habe Module von First-Solar 105 KWp auf Acker stehen und bin sehr zufrieden , habe auch Kaneka Module ( 10 KWp ) auf den gleichen Acker die laufen aber 20% schlechter
Walter01
Aktivität: durchschnittlich
Benutzeravatar
Beiträge: 51
Registriert: 22.09.2005 16:53
Wohnort: Regen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Walter01 » 13.02.2006 11:41 Uhr

In einer Zeit in der Dünnschichtzellen nur unwesentlich günstiger sind als kristalline Module, macht Dünnschicht keinen Sinn.

Man sagt zwar immer dass amorphe Module oder Dünnschicht bei diffusem Licht effektiver sind, aber stimmt das wirklich :?: :!:
Bei näherer Betrachtung findet man schnell den Haken.
Ja sie sind effektiver, aber nur pro kwp. Bei Betrachtung der benötigten Fläche schaut es wieder ganz anders aus. Dadurch dass Dünnschichtzellen nur einen Wirkungsgrad von 8 - 10% haben, belegt man zwischen 25 - 40% mehr Fläche als z.B. bei monokristallinen Modulen. Wenn ich meine Fläche also mit kristallinen Modulen bestücke, bekomme ich auch wieder mehr Ertrag pro Fläche.
Und es ist sehr selten dass Fläche keine Rolle spielt, oder. Um es gleich klarzustellen, ich bin kein Gegner von Dünnschicht. Aber ich finde die Einsatzmöglichkeiten in der momentanen finanziellen Aussicht schon sehr begrenzt.
Die Installationskosten sind eher höher als niedriger.
Die Materialkosten durch mehr Fläche auch eher höher.
Und die Module selbst sind etwas günstiger.
Es soll aber gerne jeder selbst herausfinden ob es Sinn macht oder nicht.

Gruss Walter ( Lothar Beer )
www.sonnenertrag.de

"Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig." ( Einstein )
Rogman

Beitragvon Rogman » 25.02.2006 10:14 Uhr

Tom hat geschrieben:Kaneka Module sind nicht zu empfehlen.......besser sind Dünnschichtmodule von First-Solar. Bei Fagen dazu helfe ich gerne weiter. Gruß Tom


Rogman: Nur leider sind First Solar Module nicht einzeln zu bekommen - Du musst gleich die ganze Anlage bei den wenigen Lieferanten abnehmen und da schlagen die dann im Preis gehörig zu.
hd311

Beitragvon hd311 » 11.06.2006 10:46 Uhr

Also ich verbaue Sanyo und Kaneka,
und die Qualität der Kaneka Module ist prima,
und stehen den Sanyo Modulen (mono- bzw polykristallin + teuer) in nichts nach.
Die Leistung ebenso. Das einzig nachteilig ist, dass man viel zu verkabeln hat, um auf eine entsprechende Leistung zu kommen.
Vile Kunden helfen da nach meiner Anweisung mit und könnend dadurch Geld sparen ...
Ebeso muss man bei der ! richtigen ! Montage Erfahrung haben, und da fehlt es wohl bei vielen ...

mfg
Tim
Beiträge: 1
Registriert: 11.09.2006 07:35
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Tim » 11.09.2006 08:17 Uhr

Hi Ranger,

du wolltest im September 2005 eine Rundreise zu Antec-Referenzanlagen unternehmen.
Was ist dabei als Ergebnis herausgekommen?

Gruß

Tim
bandoni
Beiträge: 1
Registriert: 21.10.2006 22:09
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon bandoni » 21.10.2006 22:22 Uhr

Unter diesem Link findet Ihr Onlinedaten vom IPE Stuttgart über verschiedene Modultypen mit Ertragsvergleich. First Solar schneidet recht gut ab. :P :P

http://www.ipe.uni-stuttgart.de/index.p ... bene2ID=44

VorherigeNächste

Zurück zu Photovoltaik, Solarmodule, Wechselrichter



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Wer hat Kaneka ( Dünnschichtmodule) auf sein Dach liegen?, ab Beitrag 10