Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Heizungstechnik (allgemein), Installationstechnik, kombinierte Heizsysteme, Heizung im Neubau, Klimatechnik, Umstieg auf neue Heizungsanlage (Heizungssanierung)
Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Einen schönen guten Tag,
wie hoch ist die durchschnitliche Lebenserwartung einer Fußbodenheizung Baujahr 2002 und was muß gemacht werden wenn diese "defekt" weden sollte. Doch nicht etwa den gesamten Boden aufstemmen.
Danke für die Antworten

Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Hallo Herr Udo ......

Die Lebenserwartung einer Fußbodenheizung
würde ich mit der eines Heizkörpers vergleichen. Da die modernen Rohrleitungen fast 100 % diffusionsdicht sind, tritt so gut wie keine Verschlammung mehr auf.
Allerdings würde ich Ihnen empfehlen die Rohrschlangen ca. alle 5-8 Jahre mal durchzuspülen. Ansonsten würde ich die Haltbarkeit als unbegrenzt einstufen.
Frage :
Wieso ist Ihre neue FBH defekt ???
Hat hier jemand gebohrt ??
Werksfehler ???
Bitte nennen Sie die Ursache und welches Rohrmaterial eingebaut wurde,dann kann ich Ihnen event. weiterhelfen.
MfG
Werner Reuß

Zurück zu Haustechnik, SHK



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Lebenserwartung Fußbodenheizung