Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Heizungstechnik (allgemein), Installationstechnik, kombinierte Heizsysteme, Heizung im Neubau, Klimatechnik, Umstieg auf neue Heizungsanlage (Heizungssanierung)
Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Hallo,

Nachdem nach ca. 22 Jahren in unserem Mietshaus immer öfter die Heizkörper durchrosten, planen wir, sämtliche Heizkörper (ca. 35 Stück) auszutauschen.
Wir haben uns für den Austausch durch modernere zweilagige profilierte Plattenheizkörper mit einem Konvektor entschieden.
Da uns die Erfahrung fehlt: Welche Hersteller sind zu empfehlen und bieten sich auch aus wirtschaftlicher Sicht an?
Einige alte Heizkörper sind 700 mm hoch. Der einzige mir bekannte Hersteller, der ungefähr diese Bauhöhe im Programm hat, ist Radson. Ist er empfehlenswert? Gibt es noch weitere Hersteller dieser Höhe?
Über eine bzw. möglichst viele Antworten würde ich mich sehr freuen.

MfG
Maik Esser

Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Sehr geehrter Hr. Esser,
ich glaube nicht das es so einfach geht !!
Man muß vorerst mal die Raumgröße,Fensteranzahl, Fenstergröße,Art der Bausubstanz u.s.w. abklären,damit man auf die notwendige Heizkörperleistung kommt.
Es ist fraglich ob da
HK vom Typ "21" bzw. 12 ausreichend sind.
Es gibt aber noch Hersteller von Fertigheizkörpern die sog. Austauschheizkörper vertreiben,bei dieser Ausführung passt zwar der Nabenabstand (Mass zw. Vor- u. Rücklauf,)allerdings wird man Probleme mit dem Wandabstand bekommen.
Ich würde Ihnen empfehlen sich mit Ihrem Heizungsbauer in Verbindung zu setzen,der die Ihre Anlage betreut und ihn um Rat fragen.
Leider kann ich Ihnen, ohne Vorort gewesen zu sein,nicht mehr Auskunft
geben.
Ich hoffe ich konnte Ihnen helfen.
MfG
Werner Reuß

Zurück zu Haustechnik, SHK



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Heizkörper - welcher Hersteller?