Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Heizungstechnik (allgemein), Installationstechnik, kombinierte Heizsysteme, Heizung im Neubau, Klimatechnik, Umstieg auf neue Heizungsanlage (Heizungssanierung)
Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Wie kann man Trinkwasser im Wohnmobil frostsicher machen, ohne daß es gesundheitliche Nachteile bringt ?

Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Hallo

für WC und Behälter kann man es mit der Zugabe von Salz versorgen, dann hat man aber kein Trinkwasser mehr !
Alkohol halte ich für zu gefährlich !

Alt. Elektrobegleitheizung mit externer Stromversorgung.

Mfg RAlf
Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Sehr geehrte/r Camper/in,

kommen Sie zurück hzu den Wurzel des reinen, unbedenklichen Wassers: Holen sie bei jedem Wasch- oder WC-Gang ein 5 dm3-PE-Kanister voll frsiches Wasser.

Falls Sie Campingplätze meiden trinken Sie besser Mineralwasser oder frisch zubereitete Heißgetränke.

Warum ist Wasser in Campinganlagen in frostgefährdeten Bereichen zu lagern? Mit gutem Wilen geht es auch anders.

Alles Gute
H. Müller
Gast

Beitragvon Gast » 31.08.2005 16:32 Uhr

Mit Glykol!! Nehmen die Österreicher auch für Ihren Wein....

Zurück zu Haustechnik, SHK



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Frostschutz für Trinkwasser