Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Biogas, Biogasanlagen, Fermenter
hubert-nosmas
Aktivität: durchschnittlich
Beiträge: 75
Registriert: 17.09.2006 12:54
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon hubert-nosmas » 19.04.2007 13:08 Uhr

..... und wo ist nun der eBay-Link hin ???

machtnix
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 2110
Registriert: 29.06.2006 21:44
Lob gegeben: 3 Mal
Lob erhalten: 52 Mal
Kontotyp: Handwerk
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon machtnix » 19.04.2007 13:24 Uhr

Wenn du im ebay was verticken willst,dann mach,aber verschone dieses Forum mit deinem ebay Müll.
Wenn du den ebay Müll kaufen willst,dann mach das,aber verschone uns mit diesem ebay Mülll.

Diese hier ist ein Forum bei dem es darum geht dem Fragesteller zu helfen und kein Verkaufforum.

Lieber ADMIN bitte den ebay Müll löschen,ist ja nicht zum aushalten.
Jens der Heizer
Aktivität: hoch
Beiträge: 135
Registriert: 26.06.2006 17:59
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Jens der Heizer » 23.04.2007 10:40 Uhr

Wenn Du einen Schichtenspeicher hast kannst Du Heizung und Warmwasser auf einmal mit erwärmen. Das Heizungswasser befindet sich im Speicher und im Kreislauf Deiner Heizung. Das Trinkwasser wird außerhalb der Speichers mit einem Wärmetauscher erwärmt. Das heißt das Dein Trinkwasser nicht mit dem Speicherwasser in Kontakt kommt. Es gibt auch Kombinationen bei denen ein Trinkwasserspeicher im Heizungsspeicher integriert ist aber die finde ich nicht so gut, da das Wasser im Tank steht und sich u.U. Legionellen bilden können.
Ein Gas oder Elektrodurchlauferhitzer kann nachgeschaltet werden, wenn der Schichtenspeicher mal nicht genug heißes Wasser hat.

Das mit den beiden Tanks, das zwei mehr Wärme verlieren als einer ist richtig, aber man kann diese Wärme nutzen, wenn man die Tanks in einem Raum aufstellt den man eh beheizen möchte, bzw. wo es nicht völlig ungünstig ist: Wohnraum, Werkstatt, Waschküche oder Garage.

Gruß Jens

Vorherige

Zurück zu Bioenergie, Biomasse



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n



Sie lesen gerade die Forendiskussion: HOLZVERGASER...WELCHER???, ab Beitrag 10