Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Erdwärme, Wärmepumpe, Erdkollektoren, Wasserwärmepumpen, Bohrungen, Sonden
Selten28
Beiträge: 2
Registriert: 17.09.2006 09:36
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Selten28 » 17.09.2006 09:42 Uhr

Hallo zusammen!

Wir sind gerade dabei ein EFH mit einer NIBE Erdwärmepumpe am bauen. Wisst Ihr oder habt ihr Erfahrungen mit Laminat oder Parkett auf der Fußbodenheizung? Die Fußbodenheizung der Erdwärmepumpe soll ja eine andere sein, als die der Gastherme z.B. Wäre nett, wenn wir ein paar Erfahrungsberichte oder "Profi"-Meinungen zum ganzen kriegen würden.

Liebe Grüße
Selten28

machtnix
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 2110
Registriert: 29.06.2006 21:44
Lob gegeben: 3 Mal
Lob erhalten: 52 Mal
Kontotyp: Handwerk
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon machtnix » 17.09.2006 09:53 Uhr

Wieso was anderes?
35°C sind 35°C,ob mit Wärmepumpe oder Brennwertgerät.
Selten28
Beiträge: 2
Registriert: 17.09.2006 09:36
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Selten28 » 17.09.2006 11:16 Uhr

ja lt. Verkäufer soll das eine andere Fußbodenheizung sein, aber klar Temperatur ist gleich. Ich meinte aber eher ob wir durch Holz irgendwelche Verluste an Energie haben oder ob es ratsam wäre zu Fliesen.
bernhard geyer
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 1482
Registriert: 22.06.2006 23:57
Lob gegeben: 1 Mal
Lob erhalten: 19 Mal

Beitragvon bernhard geyer » 17.09.2006 19:49 Uhr

1, Bei Wärmepumpen sollte man den Verlegeabstand nicht zu groß wählen um eine möglichst geringe Vorlauftemperatur zu ermöglichen. Kosten natürliche ein paar € mehr.

2, Es sollten Bodenbeläge genommen werden welche für Fußbodenheizung geignet ist (Nicht jeder Parkett ist es). Einerseits darf der Fußboden nicht durch die Wärme außer Form geraden andererseits sollte er keine Wärmedämmeigenschaften besitzen (Dann wäre ja u.U. wieder höhere Vorlauftemperatur nötig bzw. die Trägheit wird noch größer).

Zurück zu Geothermie & Wärmepumpen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Erdwärmepumpe m. Flächenkollektoren und Fußbodenheizung