Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Solarwärme, Solarkollektoren, Schwimmbaderwärmung, Montagesystemen
elwetritsche
Beiträge: 1
Registriert: 28.06.2006 17:20
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon elwetritsche » 28.06.2006 17:33 Uhr

wir tragen uns mit dem gedanken eine solaranlage und einen holzvergaserofen in unserem haus einbauen zulassen. der solarverein rät zu 24m² solarfläche. ein heizungsbauunternehmen meint, das ist zu viel und empfielt 11m². wir sind 5 familienmitglieder und haben ca. 160m² wohnfläche. die solaranlage käme in südöstliche richtung mit 50° dachneigung. wir wohnen in RLP.
wer hat irgendwelche erfahrungen? ich bin dankbar für jeden tip.

Stephan Ostermann
Aktivität: hoch
Beiträge: 466
Registriert: 05.01.2006 00:31
Wohnort: Sehnde / Niedersachsen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Stephan Ostermann » 28.06.2006 21:24 Uhr

Hallo...

zunächst brauchst du für den Holzvergaser ja mindestens 55 Liter je kW. Wenn du nicht 4-5 Mal am Tag füllen willst, wird es etwas im Bereich 25 kW. So wird der Puffer um 1.300 Liter Volumen haben.

In der Größe gibt es noch Kombispeicher mit einem innenliegenden Brauchwasserbehälter von 200 Litern. Das passt zu der Personenzahl von 5. Zusätzlich ist dort ein Solarwärmetauscher integriert, so dass die Energie der Sonne auch problemlos hinein kommt.

Auf Grund der Ausrichtung der Solarfläche sind Röhrenkollektoren zwingend zu empfehlen. Hier sollten rund 15 m² Fläche ausreichen. So bekommst du den großen Speicher gefüllt und hast auch noch in der Übergangszeit gute Erträge.
Grüße vom

AS Solar Kundendienst
Sonnenstrahl
Aktivität: neu
Beiträge: 11
Registriert: 01.07.2006 17:59
Wohnort: Erdweg
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Sonnenstrahl » 01.07.2006 18:21 Uhr

Hallo,

ich würde gleich eine Solaranlage kaufen, die Wärme und Strom gleichzeitig erzeugt. Außerdem wird man mit dieser neuen Technik völlig unabhängig von anderen Heizmitteln.

Gruß vom Sonnenstrahl

kinghorst@aol.com

Let the sunshine in :-)

Zurück zu Solarthermie, Solaranlagen, Kollektoren, solare Wassererwärmung



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: solaranlage mit heizungsunterstützung