Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Solarmodule, Dünnschichtmodule, Wechselrichter, Montagesysteme, Nachführsysteme, Photovoltaik Stromspeicher
Manni

Beitragvon Manni » 31.08.2005 17:02 Uhr

Hallo Leute,


Für unser Ferienhaus haben wir eine Solaranlage mit Batterien und Wechselrichter usw. Alles prima, aber manchmal kommt es doch vor da die Batterien leer sind. Hatte mir kürzlich einen Diesel Stromerzeuger in ebay von Kothier ersteigert. Leider war das ein glatter Reinfall. Erstens hatte der keine 5 kVA wie beschrieben, zweitens war dauernd etwas anderes damit. Habe das Ding dann wieder verkauft, natürlich mit Verlust. Aber jetzt meine Frage. Kennt jemand einen Generator Hersteller der 3 bis 5 kVA anbietet die was taugen? Hat jemand schon Erfahrung mit solchen Geräten? Gibt es Generatoren die man mit einer Solaranlage koppeln kann? Möglichst noch mit automatischen Start, so dass der Strom erhalten bleibt wenn man mal nicht da ist?
Viele Fragen, ich hoffe jemand kann mir seine Erfahrungen mitteilen. Freue mich über jede Antwort.

Manni

Burckhard H. Adam

Beitragvon Burckhard H. Adam » 31.08.2005 17:02 Uhr

» Hallo Leute,
»
»
» Für unser Ferienhaus haben wir eine Solaranlage mit Batterien und
» Wechselrichter usw. Alles prima, aber manchmal kommt es doch vor da die
» Batterien leer sind. Hatte mir kürzlich einen Diesel Stromerzeuger in ebay
» von Kothier ersteigert. Leider war das ein glatter Reinfall. Erstens hatte
» der keine 5 kVA wie beschrieben, zweitens war dauernd etwas anderes damit.
» Habe das Ding dann wieder verkauft, natürlich mit Verlust. Aber jetzt
» meine Frage. Kennt jemand einen Generator Hersteller der 3 bis 5 kVA
» anbietet die was taugen? Hat jemand schon Erfahrung mit solchen Geräten?
» Gibt es Generatoren die man mit einer Solaranlage koppeln kann? Möglichst
» noch mit automatischen Start, so dass der Strom erhalten bleibt wenn man
» mal nicht da ist?
» Viele Fragen, ich hoffe jemand kann mir seine Erfahrungen mitteilen. Freue
» mich über jede Antwort.
»
» Manni

Hallo Manni,

Bei fachgerechter Auslegung der Anlage dürfte es eigentlich nicht passieren, daß die Batterien leer sind. Welche Leistung hängt denn ständig an der Batterieanlage und wie groß ist deren Kapazität? Aber eine Ferndiagnose ist immer schwierig - ich würde vor Ort einen Fachbetrieb einschalten!

Anbei zwei Links über Stromerzeuger:

http://www.wa-strom.de/

http://www.motorland.net/cgi-bin/motorland.storefront

Das Notstromaggregat wird in der Anlage parallel geschaltet - aber auch hier würde ich eine Fachfirma vor Ort einschalten!

Mit sonnigen Grüßen

Burckhard H. A d a m
Dipl.-Ing.(FH) für Energieanwendung

Energie- und Bauberatung
koepena@web.de



Besuchen Sie den Solarboot-Pavillon in Berlin-Köpenick!
Das alternative Wassersport-Erlebnis!

Infos:
http://www.solarwaterworld.de
Burckhard H. Adam

Beitragvon Burckhard H. Adam » 31.08.2005 17:02 Uhr

Pardon,

hier nochmals die Links:

[link]http://www.wa-strom.de/[/link]

[link]http://www.motorland.net/cgi-bin/motorland.storefront/[/link]


Mit sonnigen Grüßen

Burckhard H. A d a m
Dipl.-Ing.(FH) für Energieanwendung



Energie- und Bauberatung
koepena@web.de



Besuchen Sie den Solarboot-Pavillon in Berlin-Köpenick!
Das alternative Wassersport-Erlebnis!

Infos:
[link]http://www.solarwaterworld.de[/link]
Heinz Cordes

Beitragvon Heinz Cordes » 31.08.2005 17:02 Uhr

Hallo,
habe ein Büromobil Marke Pössl auf Ducato-Basis und ein ähnliches Problem im Winter ohne externe 12VDC- oder 230VAC- Stromversorgung, allerdings habe ich nicht einen so hohen Energiebedarf. Die Gasheizung und Warmwasserversorgung benötigt zusätzlich 12VDC für Gebläse etc.; -je nach Ladezustand der Batterie für den internen
Verbrauch, kann es vorkommen, dass durch zu geringe Kapazität die Heizung im Bus ausfällt, was im Winter fatale Folgen haben kann!!
Nach Gesprächen mit anderen Wohnmobilisten u. eigenen Erfahrungen, kann ich Ihnen Stromgeneratoren von "Honda" empfehlen, die Dank 4-Takt Technik sehr leise u. sparsam sind. Diese Generatoren gibt es auch in "Gas-Technolgie", d.h. sie sind z.B. mit 11kg Campinggasflaschen oder grösseren Flaschen-Einheiten zu betreiben. Vielleicht haben Sie ja auch Campinggasflaschen in Ihrem Ferienhaus. Zusätzlich zum 230VAC-Ausgang haben die Generatoren von Honda einen 12VDC-Ausgang zum Laden von Batterien, also ideal für Ihre Anwendung! Ich persönlich suche noch ein 12VDC-Ladegerät mit ca. 100W, als Ersatz für die "Solartechnik" sodass ich immer volle Batterien habe.
Gebrauchte "Hondas" gibt es bei EBAY und im Internet (Google)unter "Stromerzeuger".

Mit freundlichen Grüssen aus dem "Schwarzwald"
Heinz Cordes
(emv_cordes@t-online.de, Tel. 0763116666
grundmann
Beiträge: 1
Registriert: 26.09.2006 15:53
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon grundmann » 26.09.2006 16:05 Uhr

Manni hat geschrieben:Hallo Leute,


Für unser Ferienhaus haben wir eine Solaranlage mit Batterien und Wechselrichter usw. Alles prima, aber manchmal kommt es doch vor da die Batterien leer sind. Hatte mir kürzlich einen Diesel Stromerzeuger in ebay von Kothier ersteigert. Leider war das ein glatter Reinfall. Erstens hatte der keine 5 kVA wie beschrieben, zweitens war dauernd etwas anderes damit. Habe das Ding dann wieder verkauft, natürlich mit Verlust. Aber jetzt meine Frage. Kennt jemand einen Generator Hersteller der 3 bis 5 kVA anbietet die was taugen? Hat jemand schon Erfahrung mit solchen Geräten? Gibt es Generatoren die man mit einer Solaranlage koppeln kann? Möglichst noch mit automatischen Start, so dass der Strom erhalten bleibt wenn man mal nicht da ist?
Viele Fragen, ich hoffe jemand kann mir seine Erfahrungen mitteilen. Freue mich über jede Antwort.

Manni


Zurück zu Photovoltaik, Solarmodule, Wechselrichter



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Stromerzeuger Notstrom Generator