Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Speichertechnologie, Entwicklung, Innovationen, Marktaussichten,...
Sammy

Beitragvon Sammy » 31.08.2005 16:34 Uhr

Ich muss eine Physik-Arbeit über Wasserstoff schreiben.
Da ich aber praktisch keine Ahnung von Physik habe, ist dies ziemlich schweierig. ich bin in der 11 Klasse (Schweiz) und 1 Jahr vor dem "Abitur-Abschluss".

Habt ihr Ideen, was ich behandeln könnte?
Es sollte allerdings schon physikalisches drin sein... und eigentlich wäre alles gut, was mit dem H2-Motor zu tun hat, aber da fehlen mir auch Physikalische FOrmeln, welche ich anwenden könnte.

Oder falls jemand schon einmal eine solche, oder ähnliche Arbeit geschrieben hat, wäre ich natürlich auch ganz froh darüber!!

Die Arbeit muss ich leider schon in 2 Wochen abgeben...

Vielen Dank!!

Grüsse aus Basel

Sammy

Sven Geitmann

Beitragvon Sven Geitmann » 31.08.2005 16:34 Uhr

Schau mal rein bei

[link]http://www.hydrogeit.de/wasserstoff_index.htm[/link]

Gruß, Sven Geitmann
MoYo

Beitragvon MoYo » 31.08.2005 16:34 Uhr

Es gibt 2 Sachen, die du beachten musst dabei. Es gibt 2 Arten beim Wasserstoffgebrauch.

1. Verbrennung von Wasserstoff (-> siehe BMW. Ansonsten macht das keiner)
2. Brennstoffzellen (-> ziemlich alle Firmen. siehe Daimler Chrysler)

Wenn du eine Arbeit darüber schreiben musst würde ich beide Formen nehmen, diese dann erläutern und dann ein Fazit ziehen. -> Welches ist die bessere Variante ?

Mit freundlichen Grüßen,

MoYo

Zurück zu Wasserstoff & Brennstoffzellen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Physik-Arbeit _Wasserstoff-Auto