Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Windkraftanlagen, Kleinwindkraftanlagen, Windenergie, Planung, Windparks
rudl

Beitragvon rudl » 13.06.2006 10:24 Uhr

Hallo,

ich plane einen DarrieusRotor zu bauen. Habe schon einiges an Literatur im Netz studiert. Bin an der Frage hängen geblieben, wie der Querschnitt der Flügel zu sein hat, und wie der Querschnitt bzgl. der Drehachse liegt.

Bei einer Publikation ist der Querschnitt tangential zur Rotorbewegung gezeichnet, bei einer anderen wiederum um einen bestimmten Winkel zur Rotorbewegung gedreht.

Wer weiss genaueres?

Gruss Rudl

Bernd Schlüter

Beitragvon Bernd Schlüter » 16.06.2006 18:40 Uhr

...die weniger gewölbte Seite nach außen und ein klein wenig nach innen gedreht. Am besten experimentierst Du etwas. Die sind schon tolle Dinger, die Darrieusse! Aber rechne mit nur etwa halber Effektivität einer gleichgroßen, gut geformten Propellerturbine! Darrieus sind viel einfacher zu bauen!
Vergiss alle anderen.
Gast

Beitragvon Gast » 20.06.2006 19:54 Uhr

rudl hat geschrieben:Hallo,

ich plane einen DarrieusRotor zu bauen. Habe schon einiges an Literatur im Netz studiert. Bin an der Frage hängen geblieben, wie der Querschnitt der Flügel zu sein hat, und wie der Querschnitt bzgl. der Drehachse liegt.

Bei einer Publikation ist der Querschnitt tangential zur Rotorbewegung gezeichnet, bei einer anderen wiederum um einen bestimmten Winkel zur Rotorbewegung gedreht.

Wer weiss genaueres?

Gruss Rudl

Bernd Schlüter
Aktivität: neu
Beiträge: 10
Registriert: 06.08.2006 11:07
Wohnort: Düsseldorf
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Bernd Schlüter » 06.08.2006 12:51 Uhr

Ich habe die besten Erfahrungen gemacht, wenn Du die Flügel etwas nach innen mit der Hinterkante drehst. Das musst Du aber ausprobieren. Auf jeden Fall ein sogenanntes Laminarprofil, also ein dickes, ohne Hohlwölbung. Leichter S-Schlag allenfalls. Die laufen immer, aber den Anstellwinkel, wie gesagt, ausprobieren, und nur sehr wenig, so 3-5 Grad.
oakgast
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 1000
Registriert: 17.07.2009 08:50
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon oakgast » 11.02.2010 15:53 Uhr

Kommentar von "Anna" erstellt am 11.02.2010,15:48
Thema: Windkraft(Sonstige Frage)

Hallo,

ich hab da mal ne Frage: ich hab am 15. 3 meine Prüfung in Physik und hätte da mal ne Frage: Wie funktioniert ein Darrieus-Rotor? Wo bekomme ich informationen dazu?


Bitte antwortet mir so schnell wie es geht!

Liebe Grüße
Anna

<a href='http://www.energieportal24.de/b2b/rating/mail_extern_2.php?id=578' target='_blank'>Mail an Anna</a>

Zurück zu Windkraft



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: darrieus rotor