Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Erdgas, Flüssiggas, Autoumrüstung, Elektroautos, Hybridfahrzeuge, Wasserstofffahrzeuge, Boote, Schiffe, Fahrräder, Motorräder, Elektroroller...
Musa

Beitragvon Musa » 09.06.2006 23:16 Uhr

Hallo,
ich habe mir ein 2 Jahre altes KIA Sorento gekauft. Bevor ich das Auto umgemeldet hatte war der Wagen in der Werkstatt. Dabei habe feststellen müssen dass das Fahrzeug einen Austausch Motor (neues Motor)hat, was der Verkäufer mir beim kauf nicht gesagt hat. Kann ich aus dem Vertrag zurücktreten oder was kann ich machen?
Den Wagen habe vor einer Woche gekauft.

Danke im voraus!

Musa

Väterchen_Frost
Aktivität: neu
Benutzeravatar
Beiträge: 12
Registriert: 08.06.2006 14:47
Wohnort: Oberfranken
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Väterchen_Frost » 10.06.2006 22:51 Uhr

Hallöle,
So weit ich weiß, kann man auch nach 2 Wochen noch vom Kauf zurücktreten, auch OHNE Gründe zu nennen.
MfG
S.W.
Ihr führt Krieg? Ihr fürchtet euch vor einem Nachbarn? So nehmt doch die Grenzsteine weg - so habt ihr keinen Nachbarn mehr. Aber ihr wollt den Krieg und deshalb erst setztet ihr die Grenzsteine.
(Friedrich Nietzsche)
admin
Forum-Admin
Aktivität: hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 145
Bilder: 4
Registriert: 30.07.2005 08:46
Wohnort: Paderborn
Lob gegeben: 198 Mal
Lob erhalten: 6 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 4-8 Jahre
Interessensgebiet: Energiesparendes Bauen
Land: Deutschland

Beitragvon admin » 11.06.2006 05:50 Uhr

Musa hat geschrieben:Hallo,
ich habe mir ein 2 Jahre altes KIA Sorento gekauft. Bevor ich das Auto umgemeldet hatte war der Wagen in der Werkstatt. Dabei habe feststellen müssen dass das Fahrzeug einen Austausch Motor (neues Motor)hat, was der Verkäufer mir beim kauf nicht gesagt hat. Kann ich aus dem Vertrag zurücktreten oder was kann ich machen?
Den Wagen habe vor einer Woche gekauft.

Danke im voraus!

Musa


keine Rechtsberatung: Nach dem Verbraucherschutzgesetzt hast du 2 Wochen Zeit, um vom Kaufvertrag zurückzutreten (nur wenn du den Wagen privat gekauft hast), ich würde direkt per Einschreiben mit Rückschein ersteinmal sofort den Vertrag kündigen, vielleicht einigt Ihr euch später ja noch, aber rechtlich bist du erstmal auf der sicheren Seite.... ein Austauschmotor ist evtl. eine Eigenschaft, auf die der Verkäufer vorher hätte hinweisen müssen... aber wie gesagt, lieber nocheinmal einen Anwalt fragen ...
admin
Forum-Admin
Aktivität: hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 145
Bilder: 4
Registriert: 30.07.2005 08:46
Wohnort: Paderborn
Lob gegeben: 198 Mal
Lob erhalten: 6 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 4-8 Jahre
Interessensgebiet: Energiesparendes Bauen
Land: Deutschland

Beitragvon admin » 11.06.2006 05:59 Uhr

Musa hat geschrieben:Hallo,
ich habe mir ein 2 Jahre altes KIA Sorento gekauft. Bevor ich das Auto umgemeldet hatte war der Wagen in der Werkstatt. Dabei habe feststellen müssen dass das Fahrzeug einen Austausch Motor (neues Motor)hat, was der Verkäufer mir beim kauf nicht gesagt hat. Kann ich aus dem Vertrag zurücktreten oder was kann ich machen?
Den Wagen habe vor einer Woche gekauft.

Danke im voraus!

Musa


Linktipps:
http://www.mdr.de/hier-ab-vier/alles-re ... 79847.html (KfZ Kauf mit Tücken)
http://www.mdr.de/hier-ab-vier/alles-re ... 45289.html (Tipps beim Autokauf)

:D

Zurück zu Mobilität & Verkehr & Kraftstoffe



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Sorento