Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Solarmodule, Dünnschichtmodule, Wechselrichter, Montagesysteme, Nachführsysteme, Photovoltaik Stromspeicher
wogare

Beitragvon wogare » 07.06.2006 11:50 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe ein Angebot über eine PV-Anlage der Fa. RWE Schott Solar erhalten und frage an, ober Preis so in Ordnung sei. Der Preis beinhaltet alles, also inkl. Gerüst, Aufbau und Montage.

Die Anlage hat 5,28 KWp mit 32 Modulen.

Der Preis: 31.357,12 EUR brutto, 27.032,00 EUR netto.

Ist das fair oder sollte man hier noch handeln?

udo

Beitragvon udo » 07.06.2006 12:41 Uhr

Hallo, könnte die Anlage auch günstiger anbieten. Ist auch die Elektroinst. dabei?
Stephan Ostermann
Aktivität: hoch
Beiträge: 466
Registriert: 05.01.2006 00:31
Wohnort: Sehnde / Niedersachsen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Stephan Ostermann » 07.06.2006 16:00 Uhr

Hallo...

Falls das eine Komplettmontage samt Inbetriebnahme ist, klingt das relativ günstig.

Zum Preisvergleich ist ein Forum sicherlich nicht so sehr geeignet, hier ist es ratsam sich von verschiedenen Installateuren Angebote geben zu lassen.
Grüße vom

AS Solar Kundendienst
aurora
Beiträge: 2
Registriert: 31.05.2006 13:28
Wohnort: bad friedrichshall
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon aurora » 07.06.2006 16:44 Uhr

hallo,

der preis liegt noch im akzeptablen bereich. wirklich günstig sind preise von unter 5000 euro pro kWp. aber wie hier schon erwähnt mehrere angebote einholen.

gruß

aurora
Walter01
Aktivität: durchschnittlich
Benutzeravatar
Beiträge: 51
Registriert: 22.09.2005 16:53
Wohnort: Regen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Walter01 » 25.06.2006 09:43 Uhr

Zur Zeit liegt der Preis für eine PV - Anlage ( Standort bay. Wald )
Modul Sanyo Hip
WR nach Wunsch
komplett mit Installation

bei 5000 € Netto. Für eine billige Asia Anlage kann der Preis bis auf 4600 € fallen. Komplett und Netto.

Bei diesem Preis werden natürlich schon Blechpfannen berücksichtigt.
Eine Würth Parallelschaltung gibt es ab 5600 €

Damit keine Missverständnisse auftreten. Ich verkaufe keine PV - Anlagen. Ich befasse mich nur Intensiv damit.

gruss Lothar Beer

www.sonnenertrag.eu die Ertragsdatenbank
www.sonnenertrag.de das Photovoltaikportal
www.mittagssonne.de die ganz persönliche Meinung
Gruss Walter ( Lothar Beer )
www.sonnenertrag.de

"Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig." ( Einstein )
ariba
Aktivität: durchschnittlich
Beiträge: 96
Registriert: 30.11.2005 11:16
Wohnort: 88521
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon ariba » 25.06.2006 21:55 Uhr

Hallo,

in anbetracht daß es sich um Schott Module handelt ist der Preis gerade noch aktzeptabel. Denn diese Module sind auch im Einkauf teurer. Ob sich diese Mehrausgabe rechnet, steht auf einem anderen Blatt.

sonnige Grüße
Jürgen


Zurück zu Photovoltaik, Solarmodule, Wechselrichter



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Ist das preiswert oder nicht?