Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Windkraftanlagen, Kleinwindkraftanlagen, Windenergie, Planung, Windparks
killepitsch

Beitragvon killepitsch » 31.08.2005 16:54 Uhr

Hallo
ich muss eine hausarbeit über windenergie schreiben.
Also eine abschlusspräsentation.
Jetzt brauche ich viele informationen über windkraftanlagen.
über den aufbau
wie der strom erzeugt wird und wie viel strom erzeugt wird
und noch ne ganze menge.
Und dann wollte ich wissen wie man am besten mir so einer präsantation anfängt.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen ich brauche eine gute note in dieser abschlusspräsentation.
Vielen dank

wichard

Beitragvon wichard » 31.08.2005 16:54 Uhr

Schick mir mal eine Mail, ich habe da vielleicht was für Dich.

Gruß,
Wichard
wichard

Beitragvon wichard » 31.08.2005 16:54 Uhr

» Schick mir mal eine Mail, ich habe da vielleicht was für Dich.

Sorry, mit Adresse geht es wahrscheinlich besser.. ;-)
1204@news.wichard.net
killepitsch

Beitragvon killepitsch » 31.08.2005 16:54 Uhr

Hier meine ardresse:
M.duf@web.de
killepitsch

Beitragvon killepitsch » 31.08.2005 16:54 Uhr

» Hier meine ardresse:
» M.duf@web.de

Sorry
Hier richtige adresse:
m.duft@web.de
Saskia

Beitragvon Saskia » 31.08.2005 16:54 Uhr

Wenn du was geschickt bekommen hast, wäre ich dir sehr verbunden, wen du es an mich weiterschicken würdest, muss auch eine Präsentation machen.

Danke im Vorraus

killepitsch

Beitragvon killepitsch » 31.08.2005 16:54 Uhr

Habe bis jetzt noch nichts bekommen.

Baruche aber noch eine information und zwar:

Es steht ja immer da 3MW aber pro was pro stunde pro monat oder was?
dan wollte ich noch wissen wie viel strom ein atomkraftwerk erzeugt.

Vielen dak
Gru killepitsch
Uwe Hallenga

Beitragvon Uwe Hallenga » 31.08.2005 16:54 Uhr

Wenn da steht 3MW heißt dies in der Regel 3MegaWatt.

1 Megawatt = 1.000 KiloWatt = 1.000.000 Watt

Wenn da also steht 3Megawatt (bei 14m/s) heißt dies nur, das die Anlage so ausgelegt ist, das sie bei 14m/s 3Megawatt leisten kann. Der springende Punkt ist "wie lange".
Wenn die Windanlagen bei 14m/s 3MW leistet und dies dann über eine Stunde gleichmässig hält, hat sie 3MWStunde produziert. Anders ausgedrückt 3MWh.

Das eine ist also nur die Leistung und das andere die geleistete Arbeit (weil hier die Zeit eine Rolle spielt).

Fährst du mit dem Rad 50km schnell sagt dies nur etwas über Deine aktuelle Leistung aus. Machst du das eine Stunde (h) lang, wird das "h" mit an die Einheit drangehängt = kmh und es beschreibt nun was du eine Stunde lang geleistet hast (nämlich 50km zu fahren).

Alles klar?

Gruß Uwe
killepitsch

Beitragvon killepitsch » 31.08.2005 16:54 Uhr

Hallo
Eine sache muss ich noch wissen
Wie viel kostet denn so eine windkraftanlage?
Und wie hoch ist die spannung bei einer windkraftanlage?

Gruß killepitsch
Erzi

Beitragvon Erzi » 31.08.2005 16:54 Uhr

Hallöchen! hab letztens auch ein Referat über Wiedererneuerbare Energieformen gemacht! solltest vielleicht noch einfügen das nicht einmal ein Windkraftwerk (auch wenn es keine Emission verursacht) ein ziemlicher Teufel sein kann! Man vermutet zum Beispiel das wenn man die Windkraftwerke aufs Meer verlegt bald einige Tote Wale mehr hat, da durch die erzeugten tiefen Frequenzen das "Sonar" der Tiere erheblich gestört wird! Ausserdem erzegen sie auch auf dem Land übelsten krach (hauptsächlich die mit Getrieben)! MfG Erzi

Nächste

Zurück zu Windkraft



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Brauche unbedingt hilfe.brauche informationen über windkraft