Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Windkraftanlagen, Kleinwindkraftanlagen, Windenergie, Planung, Windparks
maria

Beitragvon maria » 31.08.2005 16:51 Uhr

Hallo,
im Bereich Windenergie kamen die Begriffe "Onshore" und "Offshore" vor.
was bedeuten diese?
Danke

Andreas Kühl

Beitragvon Andreas Kühl » 31.08.2005 16:51 Uhr

onshore: Windenergie auf dem Festland, die übliche Art der Windkraftwerke

offshore: Windenergie auf hoher See, z.B. in der Nordsee, die hoffnung der Zukunft, wird heute noch kaum genutzt
Sven Geitmann

Beitragvon Sven Geitmann » 31.08.2005 16:51 Uhr

on shore = auf der Küste bzw. auf Land
off shore = vor der Küste

Auf dem Festland sind mittlerweile schon die meisten Plätze vergeben, die für Windkraftanlagen ausgeschrieben sind. Dies bedeutet, dass on shore keine großen Wachstumsraten mehr zu erwarten sind, es sei denn, kleinere Anlagen werden durch größere ersetzt (Repowering).
Für die Windkraft-Anlagen, die in Nord- und Ostsee gebaut werden sollen, laufen z.Z. noch die Antragsverfahren. Es dauert also noch etwas, bis die geplanten großen Windparks auf See gebaut werden.
punkt

Beitragvon punkt » 31.08.2005 16:51 Uhr

hallo maria!

wenn du einige Fragen über Windenergie hast (2 hast du ja gepostet), dann kann ich dir nur www.windpower.dk empfehlen, wahrscheinlich die mit Abstand beste Windenergie-Website im Netz.

Grüße Gerhard

Zurück zu Windkraft



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Was ist onshore, was ist offshore?