Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Solarwärme, Solarkollektoren, Schwimmbaderwärmung, Montagesystemen
risingsun

Beitragvon risingsun » 15.05.2006 13:52 Uhr

2x Solvis Fera F-552-S Großflächenflachkollektor je 5,61 m2
(je 2000 EUR inkl. MWSt),

dazu noch:
Indachmontagesatz,
Verbindungsmaterial,
20L Frostschutz,
2x20h Arbeitszeit (inkl. Dachabdeckung und Einpassung)

also Gesamtkosten 11,62 qm für stolze 6.000 EUR

Hab ein Sandler 010-System mit 850-Liter-Schichtwärmespeicher und die Verrohrung ist schon bis unters Dach vorhanden. Dachneigung 38 C

Durch selbstabdecken ließe sich noch der ein- od. ander Euro sparen, ich bin mir nur unsicher was die Kosten des Kollektors betrifft. Hat da jemand andereslautende Angebote für den GLEICHEN Kollektor ?

Gast

Beitragvon Gast » 15.05.2006 16:28 Uhr

Hallo,

wir sind gerade selbst am Solaranlage kaufen und haben festgestellt, das die Preise sehr stark gestiegen sind. Aber ich denke die Anlage könnte etwas günstiger sein. Ich würde mir auf jeden Fall noch zwei Angebote einholen. Und bedenke, es muss nicht unbedingt eine Anlage von Solvis sein, es gibt auch gute Alternativen.

Gruß,

cassini

Zurück zu Solarthermie, Solaranlagen, Kollektoren, solare Wassererwärmung



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Solarthermie: Was darfs kosten ? Solvis-Anlage