Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
NE-Häuser, Passivhäuser, Energiesparhäuser, Wärmedämmung, Lehmbau,...
machtnix
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 2110
Registriert: 29.06.2006 21:44
Lob gegeben: 3 Mal
Lob erhalten: 51 Mal
Kontotyp: Handwerk
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon machtnix » 21.07.2006 17:39 Uhr

Es ist mir einfach graus wenn solche Leute nichts zum Thema beitragen und nur versuchen ihre eigene Werbung zu plazieren.

Die Forumsbetreiber geben doch jedem die Möglichkeit sich hier zu präsentieren,ist doch gar kein Problem.
Herr Heufers braucht doch nur den Geldbeutel ein wenig aufmachen und schon klappts auch mit der Werbung.

Kein Haus ist wie das andere,also sollte man für jedes Haus und dem Geldbeutel des Kunden entsprechende versuchen anzubieten.

Wero
Aktivität: hoch
Beiträge: 204
Registriert: 18.05.2006 07:42
Wohnort: 53925
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Wero » 21.07.2006 17:51 Uhr

Hallo
@machtnix
Du hast ja recht aber was bringt es sich darüber aufzuregen?
Nichts!!!!!
Die Leute die sich nicht richtig informieren gibt es immer wieder womit ich nicht sagen will das die THZ 303 schlecht ist , sie paßt halt nur in Häser mit extrem niedrigem Wärmebedarf . Wer dann sowas kauft ist selber Schuld.
Gruß
Wero
Thomas Heufers
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 2226
Registriert: 21.07.2006 14:22
Wohnort: Detmold/Nordrhein-Westfalen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 25 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: 8-12 Jahre
Interessensgebiet: Energiesparendes Bauen
Land: Deutschland

Beitragvon Thomas Heufers » 21.07.2006 18:08 Uhr

Hallo Wero!

Dann lass mir doch einmal deine Zahlen zukommen.
Ich bin offen für jede energiesparende Innovation.

Gruß

Thomas Heufers
_________________
EcoTec-Energiesparhaus.de - Wohn- & Bürobau in energiesparender Holzbauweise
| KfW 40 & 60 | Passivhaus | Nullenergiehaus | Plusenergiehaus |
EcoTec Energiesparhaus GmbH & Co. KG
Joseph-Haydn-Weg 20
32756 Detmold
fon 05231-569596
fon 0177-1648721
Zuletzt geändert von Thomas Heufers am 27.09.2008 18:15, insgesamt 1-mal geändert.
Wero
Aktivität: hoch
Beiträge: 204
Registriert: 18.05.2006 07:42
Wohnort: 53925
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Wero » 21.07.2006 18:53 Uhr

Hallo Herr Heufers
15560 kWh Jahresheizenergiebedarf
146 m² Fußbodenheizung
Wp hat bei L2/E36 14,...kWh
A/V 0,84 Raumhöhe 250 bis 380
Was brauchen sie noch für Zahlen Warmwasser 4 pers. (kann man nicht vergleichen)
Wohnhöhe 385 m üNN.
Freistehend.
Gruß
Wero
Thomas Heufers
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 2226
Registriert: 21.07.2006 14:22
Wohnort: Detmold/Nordrhein-Westfalen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 25 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: 8-12 Jahre
Interessensgebiet: Energiesparendes Bauen
Land: Deutschland

Beitragvon Thomas Heufers » 21.07.2006 20:24 Uhr

Hallo Wero!

Darf ich dein oben genanntes Zitat wiederholen: "Ball flach halten die super Zahlen von der HZ_303_SOL können wir auch im Juli wieder unterbieten."

Deinen Jahresheizenergiebedarf gibst du mit 15560 kWh an, macht im Monat ca. 130 € an Energiekosten.

Die THZ 303 SOL in unserem KfW40-Haus hat einen Jahresheizenergiebedarf von 2500 kWh, macht im Monat 28 € Energiekosten.

Wenn man die Zahlen gegenüberstellt, macht das Zitat keinen Sinn!


Gruß

Thomas Heufers
_________________
EcoTec-Energiesparhaus.de - Wohn- & Bürobau in energiesparender Holzbauweise
| KfW 40 & 60 | Passivhaus | Nullenergiehaus | Plusenergiehaus |
EcoTec Energiesparhaus GmbH & Co. KG
Joseph-Haydn-Weg 20
32756 Detmold
fon 05231-569596
fon 0177-1648721
Zuletzt geändert von Thomas Heufers am 27.09.2008 18:16, insgesamt 1-mal geändert.
Wero
Aktivität: hoch
Beiträge: 204
Registriert: 18.05.2006 07:42
Wohnort: 53925
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Wero » 21.07.2006 20:38 Uhr

@Thomas Heufers
Ich habe weniger als 28 € Kosten im Monat für Heizung wie kommen Sie auf 130?
Mein Energiebedarf ist deutlich über 100 kWh nicht 40 kWh das ist doch altweibergeschwäz .
Also sehen Sie wie lächerlich Sie sich machen wenn Sie mit einem KFW 40 Haus höhere Heizkosten haben wie ich mit einem standard gedämmten Haus.
Bei Ihnen kommen auch noch Wartungskosten und Filter hinzu .
Gruß
Wero



Vorherige

Zurück zu Bauen, energiesparendes Bauen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: energiesparend und billig, ab Beitrag 10