Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Erdwärme, Wärmepumpe, Erdkollektoren, Wasserwärmepumpen, Bohrungen, Sonden
Karsten

Beitragvon Karsten » 31.08.2005 16:47 Uhr

Hallo liebe Forum-Besucher,

wir waren am letzten Wochenende auf einer Baumesse und hatten dort Kontakt mit der Firma Wolf (www.wolf-technik.com) in Sachen Erdwärme/Wärmepunpe.

Wir befassen und das erste Mal mit diesem Thema und würden gerne wissen, ob irgendjemand Erfahrung mit Pumpen von Wolf hat. Im Forum habe ich leider nichts finden können.

Desweiteren würden wir gerne wissen, wieviel mehr man gegenüber einer herkömmlichen Gas-Thermen-Anlage für Erdwärme investieren muss. fußbodenheizung wollten wir eh haben (Neubau).

Oder sollten wir die Finger von Wolf lassen??

Noch eine letzte Frage:
Haben gelesen, dass es in NRW 25% Fördermittel geben soll. gibts sowas vielleicht auch für Schleswig-Holstein? Wenn ja, wo finde ich Infos darüber?

Viele Fragen...
..vielen Dank für viele Antworten.

Grüße

Karsten

Karsten

Beitragvon Karsten » 31.08.2005 16:47 Uhr

» Hallo Karsten stehe auch mit Firma Wolf in Verhandlung , habe ein gutes
» gefühl bin aber noch nicht voll überzeugt da vergleich mit 70% gas werde
» ihn fragen schicke mir tel nr dann können wir den entscheidungsweg
» gemeinsam gehen .

hallo Rainer,
habe leider erst jetzt deinen beitrag gelesen.

mail mir doch mal, wie weit ihr bis jetzt gekommen seid.
wir stammeln immer noch auf einer stelle.

grüße
karsten
Karsten

Beitragvon Karsten » 31.08.2005 16:47 Uhr

» » Hallo liebe Forum-Besucher,
» »
» » wir waren am letzten Wochenende auf einer Baumesse und hatten dort
» Kontakt
» » mit der Firma Wolf (www.wolf-technik.com) in Sachen
» Erdwärme/Wärmepunpe.
» »
» » Wir befassen und das erste Mal mit diesem Thema und würden gerne
» wissen,
» » ob irgendjemand Erfahrung mit Pumpen von Wolf hat. Im Forum habe ich
» » leider nichts finden können.
» »
» » Desweiteren würden wir gerne wissen, wieviel mehr man gegenüber einer
» » herkömmlichen Gas-Thermen-Anlage für Erdwärme investieren muss.
» » fußbodenheizung wollten wir eh haben (Neubau).
» »
» » Oder sollten wir die Finger von Wolf lassen??
»
»
» »
» » Noch eine letzte Frage:
» » Haben gelesen, dass es in NRW 25% Fördermittel geben soll. gibts sowas
» » vielleicht auch für Schleswig-Holstein? Wenn ja, wo finde ich Infos
» » darüber?
»
»
» Hallo Karsten,
»
» die Mehrkosten der Installation für eine WP gegenüber einer Gasheizung
» liegen bei ca. 100%.
» Die Einsparungen machen dies aber wieder gut.
» bei Wolf stört mich die Brauchwasserbereitung über eine separate
» Abluftwärmepumpe. Zwei kompressoren sind zwei Störungsquellen. Infos für
» Förderungen gibt es bei der KFW in Kiel. Ich selbst habe mit der
» Wärmepumpe von Schrag/Carnovision gute Erfahrungen gemacht. sind sehr
» klein brauchen nicht viel Platz und sind sehr leise - macht mit einem
» separaten Speicher Warmwasser -ohne zusätzliche Wärmepumpe.
» kanst ja mal unter Schrag.de nachsehen.
»
» Gruß Ralf
» »
» »


Vielen Dank für die Antwort.
Grüße
Karsten
Rainer

Beitragvon Rainer » 31.08.2005 16:47 Uhr

Hallo Karsten stehe auch mit Firma Wolf in Verhandlung , habe ein gutes gefühl bin aber noch nicht voll überzeugt da vergleich mit 70% gas werde ihn fragen schicke mir tel nr dann können wir den entscheidungsweg gemeinsam gehen .
Ralf

Beitragvon Ralf » 31.08.2005 16:47 Uhr

» Hallo liebe Forum-Besucher,
»
» wir waren am letzten Wochenende auf einer Baumesse und hatten dort Kontakt
» mit der Firma Wolf (www.wolf-technik.com) in Sachen Erdwärme/Wärmepunpe.
»
» Wir befassen und das erste Mal mit diesem Thema und würden gerne wissen,
» ob irgendjemand Erfahrung mit Pumpen von Wolf hat. Im Forum habe ich
» leider nichts finden können.
»
» Desweiteren würden wir gerne wissen, wieviel mehr man gegenüber einer
» herkömmlichen Gas-Thermen-Anlage für Erdwärme investieren muss.
» fußbodenheizung wollten wir eh haben (Neubau).
»
» Oder sollten wir die Finger von Wolf lassen??
»
» Noch eine letzte Frage:
» Haben gelesen, dass es in NRW 25% Fördermittel geben soll. gibts sowas
» vielleicht auch für Schleswig-Holstein? Wenn ja, wo finde ich Infos
» darüber?
»
» Viele Fragen...
» ..vielen Dank für viele Antworten.
»
» Grüße
»
» Karsten
Ralf

Beitragvon Ralf » 31.08.2005 16:47 Uhr

» Hallo liebe Forum-Besucher,
»
» wir waren am letzten Wochenende auf einer Baumesse und hatten dort Kontakt
» mit der Firma Wolf (www.wolf-technik.com) in Sachen Erdwärme/Wärmepunpe.
»
» Wir befassen und das erste Mal mit diesem Thema und würden gerne wissen,
» ob irgendjemand Erfahrung mit Pumpen von Wolf hat. Im Forum habe ich
» leider nichts finden können.
»
» Desweiteren würden wir gerne wissen, wieviel mehr man gegenüber einer
» herkömmlichen Gas-Thermen-Anlage für Erdwärme investieren muss.
» fußbodenheizung wollten wir eh haben (Neubau).
»
» Oder sollten wir die Finger von Wolf lassen??


»
» Noch eine letzte Frage:
» Haben gelesen, dass es in NRW 25% Fördermittel geben soll. gibts sowas
» vielleicht auch für Schleswig-Holstein? Wenn ja, wo finde ich Infos
» darüber?


Hallo Karsten,

die Mehrkosten der Installation für eine WP gegenüber einer Gasheizung liegen bei ca. 100%.
Die Einsparungen machen dies aber wieder gut.
bei Wolf stört mich die Brauchwasserbereitung über eine separate Abluftwärmepumpe. Zwei kompressoren sind zwei Störungsquellen. Infos für Förderungen gibt es bei der KFW in Kiel. Ich selbst habe mit der Wärmepumpe von Schrag/Carnovision gute Erfahrungen gemacht. sind sehr klein brauchen nicht viel Platz und sind sehr leise - macht mit einem separaten Speicher Warmwasser -ohne zusätzliche Wärmepumpe.
kanst ja mal unter Schrag.de nachsehen.

Gruß Ralf
»
»

Rainer

Beitragvon Rainer » 31.08.2005 16:47 Uhr

» » Hallo Karsten stehe auch mit Firma Wolf in Verhandlung , habe ein gutes
» » gefühl bin aber noch nicht voll überzeugt da vergleich mit 70% gas
» werde
» » ihn fragen schicke mir tel nr dann können wir den entscheidungsweg
» » gemeinsam gehen .
»
» hallo Rainer,
» habe leider erst jetzt deinen beitrag gelesen.
»
» mail mir doch mal, wie weit ihr bis jetzt gekommen seid.
» wir stammeln immer noch auf einer stelle.
»
» grüße
» karsten
Wir sind kurz vor abschluss Ruf doch mal an 04641/987182
cAs

Beitragvon cAs » 31.08.2005 16:47 Uhr

» » » Hallo Karsten stehe auch mit Firma Wolf in Verhandlung , habe ein
» gutes
» » » gefühl bin aber noch nicht voll überzeugt da vergleich mit 70% gas
» » werde
» » » ihn fragen schicke mir tel nr dann können wir den entscheidungsweg
» » » gemeinsam gehen .
» »
» » hallo Rainer,
» » habe leider erst jetzt deinen beitrag gelesen.
» »
» » mail mir doch mal, wie weit ihr bis jetzt gekommen seid.
» » wir stammeln immer noch auf einer stelle.
» »
» » grüße
» » karsten
» Wir sind kurz vor abschluss Ruf doch mal an 04641/987182

erdwärmepumpen von wolf ok, der preis war fair, doch ich fand die klangen zu schwammig sprich mir persönlich fehlte das 100% knowhow ... hab mich an www.erwatec.de gewendet. schnell, sauber, konsequent und erschwinglich
rainer

Beitragvon rainer » 31.08.2005 16:47 Uhr

» » Hallo Karsten stehe auch mit Firma Wolf in Verhandlung , habe ein gutes
» » gefühl bin aber noch nicht voll überzeugt da vergleich mit 70% gas
» werde
» » ihn fragen schicke mir tel nr dann können wir den entscheidungsweg
» » gemeinsam gehen .
»
» hallo Rainer,
» habe leider erst jetzt deinen beitrag gelesen.
»
» mail mir doch mal, wie weit ihr bis jetzt gekommen seid.
» wir stammeln immer noch auf einer stelle.
»
» grüße
» karsten
hallo karsten seid ihr schon weiter ? währe schön eure info zu bekommen
kesseltausch.com

Beitragvon kesseltausch.com » 24.03.2006 22:06 Uhr

Hallo zusammen.

Baue selber dieses Gerät bei uns in OÖ ein. Bin von diesem Produkt voll Überzeugt. Bezüglich Warmwasserbereitung: Kann mit einem Umschaltventil angesteuert werden. Keine zweite WP erforderlich.


mfg. kesseltausch.com

Nächste

Zurück zu Geothermie & Wärmepumpen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Erfahrung mit Wärempumpe von Wolf?