Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Windkraftanlagen, Kleinwindkraftanlagen, Windenergie, Planung, Windparks
Arte2

Beitragvon Arte2 » 15.02.2006 23:38 Uhr

hallo


im laufe eines schulprojktes ist geplant eine kleinwindkraftanlage zu bauen
ein zum direcktantieb geeigneter 24V generator (24V bei 210u/min ) ist vorhanden (anlaufdrehmoment 0,5 NM)
geplant ist ein schnelllaufender dreiblättriger repeller mit aerodynamischem profil und ca 2,7 m. duchmesser(aus holz oder GFK)
die frage ist nun wie berechnet man das optimale profiel (formeln pc- program )habe leider bis auf infos von A. Betz noch nicht viel finden können
(müssen leider ein ausfühliche dokumentation scheiben)
ein wenig fachliteratur mit profilbeispielen ist vorhanden (aus "wind: strom für haus und hof" und aus den "einfälle statt abfälle"reihen)


mfg Arte2

VAWT

Beitragvon VAWT » 22.02.2006 13:11 Uhr

hallo
ich habe auf der suche nach software für einen H-Darrieus-Rotor einiges gefunden für Vertikalläufer-Blatt-Berechnung

http://warlock.com.au/bladecalc-abstract.htm (recht simpel)

oder

http://www.profili2.com/eng/default.htm (schon etwas komplexer)

oder

http://www.aerospaceweb.org/question/ai ... 0035.shtml

muss5t selbst mal schauen welches für sich am geeignetsten ist. falls das nicht reichen sollte noch einmal nachfragen

es ist für einen Horizontalläufer wichtig, falls er als auftriebsläufer (höherer wirkungsgrad) und nicht als widerstandsläufer funktionieren soll, das wie in den programmen beschrieben ein flügelprofil zu erstellen ist, sondern auch das sich dieses Profil von der nabe aus gesehen nach aussen hin verkleinert und sich dreht.

Zurück zu Windkraft



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Repellerprofil Berechnen