Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Erdwärme, Wärmepumpe, Erdkollektoren, Wasserwärmepumpen, Bohrungen, Sonden
Norbert1234

Beitragvon Norbert1234 » 07.02.2006 13:06 Uhr

Hallo zusammen,
bin auf der Suche nach einem günstigen Stromlieferant für meine Wärmepumpe.
Die normalen Tarifrechner helfen im Internet leider nicht weiter.

Hat jemand einen passenden Link?

Gruß
Norbert

Stephan Ostermann
Aktivität: hoch
Beiträge: 466
Registriert: 05.01.2006 00:31
Wohnort: Sehnde / Niedersachsen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Stephan Ostermann » 07.02.2006 17:51 Uhr

Na da musst du wohl mit deinem Netzbetrieber vorlieb nehmen.

Denn nur der darf dir einen NT-Zähler einsetzen bzw. abrechnen.
Grüße vom

AS Solar Kundendienst
Gast

Beitragvon Gast » 07.02.2006 18:14 Uhr

Ich habe einen eigenen Zähler mit einem Rundsteuerempfänger, der die WP 3 x 2 h abschalten darf. Ansonsten wird nicht zwischen Hoch/Niedertarif entschieden.

Da muß es doch andere Stromanbieter für rund 8000 kWh geben, oder?

Gruß
Norbert
Stephan Ostermann
Aktivität: hoch
Beiträge: 466
Registriert: 05.01.2006 00:31
Wohnort: Sehnde / Niedersachsen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Stephan Ostermann » 07.02.2006 18:26 Uhr

Sicher gibt es die ... aber das gilt meiner Meinung nach nur für allgemeinen Strom.

Ruf doch mal die Yello-Storm Hotline an ... da sehen wir mal die Kompetenz dieser Firma :-)
Grüße vom

AS Solar Kundendienst
Günni

Beitragvon Günni » 12.02.2006 17:29 Uhr

Bist Du schon fündig geworden ?

Ich möchte auch eine Wärmepumpe einbauen und habe das gleiche Problem

Gruß

Günni

Norbert1234 hat geschrieben:Hallo zusammen,
bin auf der Suche nach einem günstigen Stromlieferant für meine Wärmepumpe.
Die normalen Tarifrechner helfen im Internet leider nicht weiter.

Hat jemand einen passenden Link?

Gruß
Norbert

Norbert
Aktivität: gering
Beiträge: 32
Registriert: 07.02.2006 13:02
Wohnort: Darmstadt
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Norbert » 12.02.2006 19:49 Uhr

Hallo Günni,
ich bin noch fündig geworden. Der Tarif beim örtlichen Anbiter, der entega, ist schon recht ordentlich. Trotzdem wollte iche einmal über die Landesgrenzen schauen.

Auch den Vorschlag bei Yellostrom anzurufen, bin ich nachgegangen.
Dort hatte man mich an die Abteilung für Gewerbekunden weiterverwiesen, da sie selber für die normalen Haushalte keinen entsprechenden Tarif anbieten.

Leider sich hier nur die Warteschleife, wo ich jedesmal nach 10 Minuten auflege.

Kannst Du gerne einmal mit versuchen. An dem Ergebnis bin ich auch gespannt.

Gruß

Norbert

Stephan Ostermann
Aktivität: hoch
Beiträge: 466
Registriert: 05.01.2006 00:31
Wohnort: Sehnde / Niedersachsen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Stephan Ostermann » 12.02.2006 20:30 Uhr

Norbert hat geschrieben:Leider sich hier nur die Warteschleife, wo ich jedesmal nach 10 Minuten auflege.

Kannst Du gerne einmal mit versuchen. An dem Ergebnis bin ich auch gespannt.


:lol: :lol: :lol:
Grüße vom

AS Solar Kundendienst
Mukkel
Aktivität: durchschnittlich
Beiträge: 54
Registriert: 29.12.2005 10:30
Wohnort: Grossenheidorn bei Hannover
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Mukkel » 13.02.2006 22:11 Uhr

Moin moin,

ich habe auch schon viel gesucht und nichts gescheites gefunden. Ich bin dann bei meinem lokalen EVU(Eon Westfalen Weser) gelandet.

Hier habe ich nun NT und HT(7.00 bis 13.00 und 17.00 bis 19.00 Wochentags) den Rest und die Wochenende habe ich NT. Da ich sowohl Heizung als auch Warmwasser via WP "herstelle" habe ich auch keine Sperrzeiten. Ich habe via Zeitschaltuhr nun die HT-Zeit als "Sperrzeit" Die WP läuft also ausschliesslich auf NT(0,09431€ incl. Stromsteuer und MWSt(16%) bis Ende 2005) Das sind Netto 0,0608€/KWh.

Gruss

Mukkel
Gast

Beitragvon Gast » 15.02.2006 18:13 Uhr

Habe mir das schriftlich geben lassen von den Stadtwerken:

Du brauchst einen Zweitarifzähler HT + NT (60 Euro / Jahr)
HT 10,80 ct/kWh
NT 8,78 ct/kWh
(alles Brutto)

Die können Dir aber den Strom für 2 Stunden abschalten (täglich)
iszmiruebel
Aktivität: durchschnittlich
Benutzeravatar
Beiträge: 82
Registriert: 12.11.2005 14:50
Wohnort: A-4101 Feldkirchen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon iszmiruebel » 16.02.2006 18:11 Uhr

Bild Strompreise:

akribisch, dekadent, minutiös und pinkelig meine Daten - auch die Strompreise sind dabei.


Strompreise und andere Daten auf priv. Energie-HP:


Bild

Gruß Ernst

Nächste

Zurück zu Geothermie & Wärmepumpen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Stromtarif Wärmepumpe