Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Solarwärme, Solarkollektoren, Schwimmbaderwärmung, Montagesystemen
Wasserwärmer
Aktivität: durchschnittlich
Beiträge: 85
Registriert: 29.01.2006 11:52
Wohnort: Stralsund
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Wasserwärmer » 31.01.2006 00:06 Uhr

Hallo,

habe gerade diese interessante Forum gefunden und kann mir gut vorstellen, dass sich jemand für unser Konzept der Solarthermie interessiert.


Gruß

Wasserwärmer
Viele Grüße aus dem sonnigen Norden
(Rügen Hiddensee und Darß)

Stephan Ostermann
Aktivität: hoch
Beiträge: 466
Registriert: 05.01.2006 00:31
Wohnort: Sehnde / Niedersachsen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Stephan Ostermann » 31.01.2006 20:57 Uhr

Super ... aber warmes Wasser 40-45°C bekomme ich garantiert nicht.

Wer das auf sein Dach setzt ist selber Schuld.

Nacht und Solaranlage ist schon ein Widerspruch in sich! Wenn eine Solaranlage nachts läuft ist es Zeit die Regelparameter zu überprüfen :wink:
Grüße vom

AS Solar Kundendienst
Gast

Beitragvon Gast » 01.02.2006 23:14 Uhr

Na nicht so eilig junger Mann, da würde ich die angegebene Internetseite erst mal richtig lesen. Das ist schon in Ordnung und funktioniert!
Stephan Ostermann
Aktivität: hoch
Beiträge: 466
Registriert: 05.01.2006 00:31
Wohnort: Sehnde / Niedersachsen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Stephan Ostermann » 01.02.2006 23:25 Uhr

Die Wichtigen Links waren leider ohne Inhalt ...

Des weiteren ist es eine "Übungsfirma" die aus Studenten besteht.

Was natürlcih kein Vorurteil sein soll...

Aber einen Sonnenkollektor kann ich nicht ohne Sonne betreiben!

Wenn ich damit nachts warmes Wasser erzeugen kann ohne eine Zusatz eines sonstigen Energieträgers ... wäre es natürlich super ...

Wer davon direkt überzeugt ist, kann das sich in ein paar Sätzen erläutern :)
Grüße vom

AS Solar Kundendienst
Gast

Beitragvon Gast » 02.02.2006 21:41 Uhr

In Verbindung mit der Wärmepumpe steht immer kaltes Wasser zur Verfügung. Diese kalte Wasser kann auch in der Nacht durch den Kollektorkreis auf Außentemperatur (im Sommer ja durchaus über 20°C) erwärmt werden.
So jedenfalls habe ich es verstanden und das ist physikalisch absolut in Ordnung. Mann mus eben nur erst mal drauf kommen, den Solarkreis mit einer WP zu koppeln. Für eine studentische Übungsfirme eine tolle Leistung, Hochachtung, da können sich unsere Heizungsgurus mal ne Scheibe abschneiden!!!!
Stephan Ostermann
Aktivität: hoch
Beiträge: 466
Registriert: 05.01.2006 00:31
Wohnort: Sehnde / Niedersachsen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Stephan Ostermann » 02.02.2006 21:44 Uhr

Die Grundidee ist sicherlich eine interessante Geschichte...

So habe ich es übrigens auch verstanden. Wenn ich nun aber einen Pufferspeicher nehme, habe ich dort mittels normaler Kollektoren an so einem beschriebenen Tag meine mind. 40°C im unteren bis mittleren Bereich.

Grüße vom

AS Solar Kundendienst
Wasserwärmer
Aktivität: durchschnittlich
Beiträge: 85
Registriert: 29.01.2006 11:52
Wohnort: Stralsund
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Wasserwärmer » 04.02.2006 01:51 Uhr

Hallo, hatte vergessen wieder reinzuschauen.

Durch unser Gesamtsystem und durch die WP vermeiden wir solche Werte in der Solaranlage wie 40 /60 oder gar 60/80 RL/VL.

Unsere Anlage arbeitet im absoluten Low-flow-Bereich wir fahren bevorzugt:

VL: max. bis 60°C (außer Legionellenbek, dann kurzzeitig 75°C)
RL: wenn möglich kurz unter Außentemperatur bis minimal - 4,8°C

Wir hatten testweise schon ein dT von 75K!

Die Pumpe mit so geringster Leistung wie möglich.

Und das am Tage oder auch in der Nacht! In der Nacht ist der VL natürlich unterhalb der Außentemperatur.

Gruß

Wasserwärmer
Viele Grüße aus dem sonnigen Norden
(Rügen Hiddensee und Darß)
Stephan Ostermann
Aktivität: hoch
Beiträge: 466
Registriert: 05.01.2006 00:31
Wohnort: Sehnde / Niedersachsen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Stephan Ostermann » 04.02.2006 02:18 Uhr

Na wenn ich mal wieder im Norden bin, komme ich gerne mal zum Anschauen...
Grüße vom

AS Solar Kundendienst
Gast

Beitragvon Gast » 04.02.2006 10:52 Uhr

Ja gern, nur vorher Termin abstimmen, es ist nicht immer jemand da!

Gruß

Wasserwärmer
Stephan Ostermann
Aktivität: hoch
Beiträge: 466
Registriert: 05.01.2006 00:31
Wohnort: Sehnde / Niedersachsen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Stephan Ostermann » 04.02.2006 18:03 Uhr

Das ist ja selbstverständlich.. Sind ja überall im Forum Links hinterlegt ;-)

Grüße vom

AS Solar Kundendienst
Nächste

Zurück zu Solarthermie, Solaranlagen, Kollektoren, solare Wassererwärmung



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Solaranlagen, die auch in der Nacht arbeiten können