Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Heizungstechnik (allgemein), Installationstechnik, kombinierte Heizsysteme, Heizung im Neubau, Klimatechnik, Umstieg auf neue Heizungsanlage (Heizungssanierung)
andre23
Aktivität: neu
Beiträge: 6
Registriert: 19.01.2017 20:20
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Wärmepumpen
Land: Deutschland

Beitragvon andre23 » 27.07.2021 17:13 Uhr

Guten Tag,

ich habe ein "Rotex GW-30 C22"(Jetz heist es "Daikin") Gas-Brennwert Therme mit "Theta RSC" Steuerung.
Zusätzlich habe ich jetz, Wärme-Speicher 2000L gesamt(Thermosolaranlage) für die Heizung Unterstüttzung aufgestellt.
Jetz müsste ich die Wärme aus dem Speicher in das Heizsystem einspeisen am besten über die Gastherme.
Wer könnte mir da Tipps geben(oder evtl. auch anschließen) wie ich das löse?

Mit freundlichen Grüßen
Andrej

energieprojekt
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 1859
Registriert: 23.04.2014 10:17
Wohnort: Westerwald
Lob gegeben: 13 Mal
Lob erhalten: 211 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon energieprojekt » 27.07.2021 17:31 Uhr

hallo Andrej,
willkommen hier.
Wenn ich dich richtig verstehe brauchst du eine Hydraulik für dein Heizsystem.
Dabei kann dir hier sicherlich der ein oder andere helfen.
Montagebetriebe wirst du hier aber weniger finden
Gruß udo

Wir haben die Welt von unseren Kindern geliehen und nicht von unseren Eltern geerbt. So sollten wir auch damit umgehen !

Zurück zu Haustechnik, SHK



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n



Sie lesen gerade die Forendiskussion: "Rotex" mit Sloaranlage zu verheiraten