Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Erdwärme, Wärmepumpe, Erdkollektoren, Wasserwärmepumpen, Bohrungen, Sonden
gergen-dv
Aktivität: durchschnittlich
Beiträge: 97
Registriert: 09.11.2017 09:19
Wohnort: saarbrücken
Lob gegeben: 4 Mal
Lob erhalten: 3 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Wärmepumpen
Land: Deutschland

Beitragvon gergen-dv » 04.05.2021 14:58 Uhr

Vergangene Woche hat die französische Nummer 1 in Sachen Erdwärmepumpen bei der bafa die Listung ihrer Sole-WP mit R 32 beantragt.
Die besonderen VORTEILE dieser Geräte aus dem Hause NEXTHERM besteht u.a. darin, dass die Sole-Kollektoren anschlussfertig mitgeliefert werden. Das heißt: Die Kollektoren sind mit Sole vorgefüllt und werden mit einem Schnellverschluss an der WP angebracht! Diese Tatsache vereinfacht ganz erheblich die Ausführung der Energiequelle.
Auch kann diese Serie im Sommer kühlen.
GERGEN Energietechnik
NEXTHERM-Wärmepumpen
0172-326 19 09
Gergen_Kurt@gmx.de

Baufuchs
Aktivität: neu
Beiträge: 5
Registriert: 15.05.2021 11:15
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Sonstige
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Bau: Bauwirtschaft allgemein
Land: Deutschland

Beitragvon Baufuchs » 17.05.2021 10:22 Uhr

Guten Tag,

Was kosten denn die Wärmepumpen aus Frankreich? Wie wirkten sich die vorgefüllten Kollektoren auf dem Preis aus? Bei der Montage ist ja doch günstig oder?
Freu mich auf Ihre Antwort.
gergen-dv
Aktivität: durchschnittlich
Beiträge: 97
Registriert: 09.11.2017 09:19
Wohnort: saarbrücken
Lob gegeben: 4 Mal
Lob erhalten: 3 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Wärmepumpen
Land: Deutschland

Beitragvon gergen-dv » 17.05.2021 14:00 Uhr

Hallo Baufuchs.
Gerne würde ich Dir Deine Fragen exakt beantworten. Dazu benötige ich aber noch eine Menge an Informationen!
So ist es absolut notwendig zu wissen:
Bist Du privater Bauherr oder Unternehmer?
Wo wird gebaut (PLZ)
Wie viel Wohnfläche soll beheizt werden?
Ist Fußbodenheizung geplant?
Wie viele Personen beziehen das Haus?
Wie groß ist das Grundstück?
Liegt eine Wärmebedarfsberechnung vor?
Wenn ja, wie hoch ist der Wärmebedarf des Hauses?
Wenn ich diese Fragen beantwortet bekomme, mache ich Dir ein erstes ANGEBOT - Du wirst überrascht sein.
GERGEN Energietechnik
NEXTHERM-Wärmepumpen
0172-326 19 09
Gergen_Kurt@gmx.de
energieprojekt
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 1859
Registriert: 23.04.2014 10:17
Wohnort: Westerwald
Lob gegeben: 13 Mal
Lob erhalten: 211 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon energieprojekt » 17.05.2021 14:11 Uhr

Sehr geehrter Herr Gergen,
bitte nutzen Sie dieses Portal nicht direkt für Ihre Aquise !
Sie können gerne über Energieportal eine auf Sie zugeschnittene Werbung schalten.
Gruß Udo
Wir haben die Welt von unseren Kindern geliehen und nicht von unseren Eltern geerbt. So sollten wir auch damit umgehen !
gergen-dv
Aktivität: durchschnittlich
Beiträge: 97
Registriert: 09.11.2017 09:19
Wohnort: saarbrücken
Lob gegeben: 4 Mal
Lob erhalten: 3 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Wärmepumpen
Land: Deutschland

Beitragvon gergen-dv » 17.05.2021 14:16 Uhr

Ich denke, dass es im Sinne des Forums ist gestellte Bauherrenfragen zu beantworten.
Ich beabsichtige keinesfalls über dieses Forum meine Geschäfte zu tätigen. Wenn der Interessent sich meldet werde ich die weitere Korrespondenz, die ja ganz privat ist, DIREKT mit ihm abwickeln.
Meinst du aber im Ernst, dass die Leser des Forums sich nicht für Preise und Technik interessieren?
GERGEN Energietechnik
NEXTHERM-Wärmepumpen
0172-326 19 09
Gergen_Kurt@gmx.de
Baufuchs
Aktivität: neu
Beiträge: 5
Registriert: 15.05.2021 11:15
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Sonstige
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Bau: Bauwirtschaft allgemein
Land: Deutschland

Beitragvon Baufuchs » 17.05.2021 14:40 Uhr

Danke für Deine schnelle Antwort.
Hier meine Angaben dazu:
in diesem Fall bin ich Bauträger wobei mein Kunde einen sehr goßen Eigenanteil hat.
PLz ist 64000
Das Haus hat 175 qm und ist überall mit FB-Heizung ausgestattet.
Das Grundstück hat 655 qm. Bewohnt wird es von 3 Personen.
Eine detailiert Berechnung habe ich dazu nicht.
Die Anlagengröße soll ca 6 KW sein plus Warmwassser.
Bin auf Deine Antwort gespannt.

gergen-dv
Aktivität: durchschnittlich
Beiträge: 97
Registriert: 09.11.2017 09:19
Wohnort: saarbrücken
Lob gegeben: 4 Mal
Lob erhalten: 3 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Wärmepumpen
Land: Deutschland

Beitragvon gergen-dv » 18.05.2021 09:15 Uhr

Hallo Baufuchs.
Na, mit diesen Angaben kann man ja was machen.
Den Beitrag vom Administrator (Udo) hast Du ja gelesen, weshalb ich Dich bitte den noch benötigten Lageplan direkt per Mail an mich zu senden. Dein Angebot bekommst Du dann auch auf direktem Weg per Mail (Ich will ja hier im Forum keine Verkaufskorrespondenz führen)
Damit Du aber mal eine grobe Übersicht über die Preissituation vorab bekommst, hier der Angebotspreis (direkt an Deinen Privatkunden) für eine 6,53 kW Sole-Wärmepumpe.
Die Anlage würde komplett (d.h. mit vorgefüllten Soleleitungen) frei Baustelle unter € 8000,00 incl. MWSt. kosten. Da Dein Bauherr die bafa-Förderung (bitte darauf achten, dass der bafa-Antrag VOR ABSCHLUSS des WP-Kaufvertrages gestellt wird!!) in Höhe von 35 % (das macht immerhin rd. 2800,00 € aus) bekommt, kostet die Anlage den Kunden ca. € 5.200 incl. MWSt.
Näheres, wie gesagt, per Mail.
Noch Fragen?
GERGEN Energietechnik
NEXTHERM-Wärmepumpen
0172-326 19 09
Gergen_Kurt@gmx.de
gergen-dv
Aktivität: durchschnittlich
Beiträge: 97
Registriert: 09.11.2017 09:19
Wohnort: saarbrücken
Lob gegeben: 4 Mal
Lob erhalten: 3 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Wärmepumpen
Land: Deutschland

Beitragvon gergen-dv » 24.05.2021 14:47 Uhr

Danke baufuchs für die mir zugesandten Unterlagen (Checkliste, Lageplan, Baupläne) Daraus hat sich ergeben, dass die nächst kleinere WP ausreichend ist. Das bedeutet, der Kaufpreis wird also bei 7700,00 incl. MWSt. liegen, das heißt nach Abzug der bafa-Förderung zahlt Dein Endkunde noch nichtmal 5000 € incl. MWSt. Das Angebot ist in Arbeit und wird Dir Anfang der Woche zugehen.
GERGEN Energietechnik
NEXTHERM-Wärmepumpen
0172-326 19 09
Gergen_Kurt@gmx.de
Baufuchs
Aktivität: neu
Beiträge: 5
Registriert: 15.05.2021 11:15
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Sonstige
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Bau: Bauwirtschaft allgemein
Land: Deutschland

Beitragvon Baufuchs » 11.06.2021 12:05 Uhr

Inzwischen habe ich die Heizlastberechnung vorliegen. Sie weist einen Heizbedarf von 4,6 kW aus.
Bitte nochmal das Angebot überarbeiten.
Was kosten denn die Erdarbeiten (ca.)?
gergen-dv
Aktivität: durchschnittlich
Beiträge: 97
Registriert: 09.11.2017 09:19
Wohnort: saarbrücken
Lob gegeben: 4 Mal
Lob erhalten: 3 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Wärmepumpen
Land: Deutschland

Beitragvon gergen-dv » 14.06.2021 14:10 Uhr

Hallo baufuchs.
Die komplette WP (incl. befüllter Solekreise!) kostet Dich als Bauträger € 5034,00 netto. Dazu kommen Erdarbeiten (1 Graben à 50 Meter und 60 cm Breite) für ca. 1000,00 € bis 1200,00 € hinzu.
Abzuziehen ist die bafa-Förderung für Deinen Bauherren von 35 %.
Solltest du weitergehende Fragen haben - bitte den direkten Kontakt zu mir nutzen.

GERGEN Energietechnik
NEXTHERM-Wärmepumpen
0172-326 19 09
Gergen_Kurt@gmx.de
Nächste

Zurück zu Geothermie & Wärmepumpen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n



Sie lesen gerade die Forendiskussion: NEU: Sole-Wärmepumpen aus Frankreich