Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Solarwärme, Solarkollektoren, Schwimmbaderwärmung, Montagesystemen
spline
Beiträge: 3
Registriert: 09.06.2019 18:45
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon spline » 09.06.2019 18:49 Uhr

Hallo, ich habe eine 2 Kollektoren Solar Warmwasseraufbeteitung.
Das Haus steht in Portugal und wird lange leer stehen. Der Strom wird abgeschaltet.
Wie kann man die Solaranlage deaktivieren, damit sie nicht kaputt geht? Leer machen?

energieprojekt
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 1535
Registriert: 23.04.2014 10:17
Wohnort: Westerwald
Lob gegeben: 10 Mal
Lob erhalten: 181 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon energieprojekt » 09.06.2019 20:50 Uhr

Grüße dich Spline,
ich würde die Kollektoren einfach abdecken (helle Folie)
Wenn du "nur" das Solarfluid entfernst werden die Kollektoren trotzdem heißund beansprucht.
Gruß Udo von www.energieprojekt.biz
Wir haben die Welt von unseren Kindern geliehen und nicht von unseren Eltern geerbt. So sollten wir auch damit umgehen !
spline
Beiträge: 3
Registriert: 09.06.2019 18:45
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon spline » 09.06.2019 21:18 Uhr

was heisst beansprucht?
energieprojekt
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 1535
Registriert: 23.04.2014 10:17
Wohnort: Westerwald
Lob gegeben: 10 Mal
Lob erhalten: 181 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon energieprojekt » 09.06.2019 21:33 Uhr

es kommt auf die Kollektoren an.
ggf Lötverbindungen oder Brandgefahr bei Holzrahmenkonstruktionen.
Die Kollektoren sind dafür ausgelegt das Wasser bzw Wasserglykolgemisch im Kollektor ist.
Alles andere sind nicht geplante Zustände die natürlich Schäden verursachen können.
Udo von www.energieprojekt.biz
Wir haben die Welt von unseren Kindern geliehen und nicht von unseren Eltern geerbt. So sollten wir auch damit umgehen !
spline
Beiträge: 3
Registriert: 09.06.2019 18:45
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon spline » 10.06.2019 06:57 Uhr

Danke für die Antwort.
Also bleibt es sich gleich ob leer oder voll.
Wie ich es sehe nimmt die Anlage sowieso Schaden, wenn sie stromlos in Portugals unerbittlicher Sonne bruzelt und keinerlei Wasserabnahme erfolgt.
energieprojekt
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 1535
Registriert: 23.04.2014 10:17
Wohnort: Westerwald
Lob gegeben: 10 Mal
Lob erhalten: 181 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon energieprojekt » 10.06.2019 11:06 Uhr

Das die Anlage schaden nimmt kann keiner versprechen oder ausschliessen. Ob die Kollektoren allerdings über einen längeren Zeitraum die Sonne schadlos überstehen mag ich auch der Entfernung nicht hervorsagen
Gruß Udo von www.energieprojekt.biz


Wir haben die Welt von unseren Kindern geliehen und nicht von unseren Eltern geerbt. So sollten wir auch damit umgehen !

Zurück zu Solarthermie, Solaranlagen, Kollektoren, solare Wassererwärmung



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Warmwasser Solaranlage deaktivieren