Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Solarmodule, Dünnschichtmodule, Wechselrichter, Montagesysteme, Nachführsysteme, Photovoltaik Stromspeicher
goasbeidlbua
Beiträge: 2
Registriert: 07.03.2019 14:17
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Energiewirtschaft & Politik
Land: Deutschland

Beitragvon goasbeidlbua » 07.03.2019 15:01 Uhr

Hallo zusammen,
vor kurzem habe ich folgendes entdeckt -> siehe Bild.
Meine Anlage ist 6 Jahre alt und bestitzt 2 Strings.
14 Module YGE235P-29PC + Aurora PVI-4.2-TL
Jedoch besteht so gut wie kein Leistungsunterschied zwischen den beiden Strings.

Ich bilde mir jedoch ein, gerade in den Wintermonaten frühers,
hatte ich bei Sonnenschein, deutlich mehr Ausbeute !
So kam ich häufig an die Grenze (Leistungsmax) von ca 4kW !

Was meint Ihr dazu

Vielen Dank

PS bin ganz neu hier . . . .
Dateianhänge
index_1.jpg
index_1.jpg (34.33 KiB) 323-mal betrachtet

energieprojekt
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 1580
Registriert: 23.04.2014 10:17
Wohnort: Westerwald
Lob gegeben: 11 Mal
Lob erhalten: 188 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon energieprojekt » 07.03.2019 15:24 Uhr

Willkommen hier bei EP24.de.
Nun dies kann verschiedene Gründe haben.
Der "normalste" wäre der Witterungseifluss sprich unterschiedliche Wettersituationen.
Ein weiterer Grund könnte die Degression (abnehmende Leistung der Module) sein
Dann könntest du mal schauen wie es mit der Verschmutzung der Module aussieht und diese ggf reinigen.
Natürlich könnte auch ein Modul ausgestiegen sein so das es zu Leistungseinbusen kommt.
Gruß Udo von www.energieprojekt.biz
Wir haben die Welt von unseren Kindern geliehen und nicht von unseren Eltern geerbt. So sollten wir auch damit umgehen !
goasbeidlbua
Beiträge: 2
Registriert: 07.03.2019 14:17
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Energiewirtschaft & Politik
Land: Deutschland

Beitragvon goasbeidlbua » 08.03.2019 07:41 Uhr

Morgen Udo,
danke für deine Meinung !

Sag mal, würde dich die Verfärbung des einzelnen Moduls nicht stören ?

viele Grüße

goasbeidlbua
energieprojekt
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 1580
Registriert: 23.04.2014 10:17
Wohnort: Westerwald
Lob gegeben: 11 Mal
Lob erhalten: 188 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon energieprojekt » 08.03.2019 08:25 Uhr

Guten Morgen Farbunterschiede kommen immer wieder mal vor.
In deinem Fall ist es ein Modul, es kann aber auch sein das dies von der Ausrichtung her andersrum montiert ist.
War der Farbunterschied schon von Anfang an, warum hast du ihn dann nicht beim Errichter der Anlage montiert ?
Solange hier keine Leistungseinbusen sind sollte es ok sein.
Udo von www.energieprojekt.biz
Wir haben die Welt von unseren Kindern geliehen und nicht von unseren Eltern geerbt. So sollten wir auch damit umgehen !
GESBB
Aktivität: hoch
Beiträge: 403
Bilder: 0
Registriert: 16.05.2010 16:48
Lob gegeben: 25 Mal
Lob erhalten: 18 Mal
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon GESBB » 08.03.2019 08:27 Uhr

goasbeidlbua hat geschrieben:Jedoch besteht so gut wie kein Leistungsunterschied zwischen den beiden Strings.

Leistung ist nicht = tatsächlich nutzbarem Energieertrag!
goasbeidlbua hat geschrieben:Ich bilde mir jedoch ein, gerade in den Wintermonaten frühers,...

Einbildungen, Vermutungen sind sicherlich keinerlei rechtlich belastbaren Grundlagen!
Ein hoffentlich installierter Strahlungssensor zeigt Dir das Sonnenangebot an (Einstrahlungsleistung), der Energiezähler die hiervon die tatsächliche Nutzbarkeit.

Um wirtschaftlich und CO2-arm zu sein, müssen Anlagen für Heizung und WW-Bereitung fachgerecht dimensioniert werden!
Ohne fachgerechte Anlagendimensionierung sind Energieausweise nicht rechtskonform.

Evtl. nachträglich eingefügte Werbung stammt nicht von mir!

Zurück zu Photovoltaik, Solarmodule, Wechselrichter



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Leistung meiner Photovoltaik-Anlage ?