Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Windkraftanlagen, Kleinwindkraftanlagen, Windenergie, Planung, Windparks
rosebud
Aktivität: neu
Beiträge: 13
Registriert: 06.10.2018 13:59
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 1 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 4-8 Jahre
Interessensgebiet: Windenergie
Land: Deutschland

Beitragvon rosebud » 11.10.2018 18:53 Uhr

Hallo Herr Udo, die Frage nach der Anzahl der WEA für die Energiewende in DE habe ich an verschiedene Adressaten gerichtet: z.B. das Bürgerforum des Bundesministeriums für Wirtschaft, an einen namhaften Betreiber von WEA, an Bürgerinitiativen, an Umweltverbände, an einen FH-Professor... Keiner hat mir eine greifbare Zahl genannt. Entweder hat man mich von Pontius zu Pilatus geschickt oder mir einen Link mit einer Riesendatei, aus der auch nichts hervorging oder man hat mich runtergemacht. Also Herr Udo: Wieviel WEA (200 m hoch, 100 m Flügelraddurchmesser) braucht man, um im Jahresdurchschnitt 360 TWh Strom zu erzeugen? Berücksichtigen Sie bitte nur den Strom, der mindestens 6 Stunden verfügbar ist. Ich behaupte: Es sind um die 300.000. Dann ist die Energiewende gestorben. Oder wir machen es den Franzosen nach, die 80% des Stromes aus CO2-freier Atomkraft erzeugen.


Vorherige

Zurück zu Windkraft



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Wieviel Windenergieanlagen WEA?, ab Beitrag 10