Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Fragen zu Umwelttechniken und weiteren Energiethemen, Energie sparen, Ökostrom, Erfindungen, Contracting, Energiepolitik.
Newgieenerhier
Aktivität: neu
Beiträge: 9
Registriert: 05.05.2017 15:56
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 4-8 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon Newgieenerhier » 20.01.2018 13:55 Uhr

Hallo liebe Leute,
ich wohne jetzt seit 3 Jahren in einer kleine Anliegerwohnung in der Nähe von Düsseldorf. Werde demnächst aber berufsbedingt umziehen müssen. Habe mir da wirklich eine richtig geilen Job an Land gezogen das blöde ist eben, dass ich dafür umziehen muss und meine kleine Wohnung zurück lassen muss. Einen Nachmieter hab ich auch schon gefunden der meine Wohnung und ein paar Möbel übernehmen wird. Aber er hat meine Badewannen Armatur bemängelt. Deswegen muss ich die jetzt wechseln leider hab ich dafür aber gerade gar keinen Kopf, weil ich so im Umzugsstress drin bin. Kann mir vielleicht jemand von euch helfen?

Grüße

Sparmann
Aktivität: neu
Beiträge: 9
Registriert: 09.05.2017 14:47
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 1 Mal
Kontotyp: Sonstige
Erfahrung: 8-12 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon Sparmann » 22.01.2018 11:35 Uhr

Schön das du die nächste Herausforderung ohne zu zögern anpackst! Zu deinem Nachmieter.. ich bin etwas verwirrt, wieso musst du das auswechseln? Ist nicht der Vermieter dafür zuständig? Hast du vielleicht die bestehende Armatur, als du eingezogen bist, kaputt gemacht oder beschädigt? Das wär doch eindeutig die Aufgabe des Vermieters. Lass dich nicht vom Nachmieter einlullen..
Ansonsten empfehle ich dir einfach im Internet mal nachzuschauen.. Amazon oder vielleicht sogar die Kleinanzeigen auf Ebay haben da bestimmt etwas!
Viel Erfolg beim Umziehen und im neuen Job!
Crysalmarmed
Aktivität: neu
Beiträge: 10
Registriert: 15.05.2017 13:27
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Maschinenbau & Industrie
Land: Deutschland

Beitragvon Crysalmarmed » 23.01.2018 06:27 Uhr

Ich würde auch schauen,
das der Vermieter die Kosten dafür trägt.
Du kannst ihm ja einen Vorschlag einfach machen,
so wie die hier:
https://badewannenarmatur.org/. Aber Ich würde echt versuchen, das der Vermieter das machen muss, glaube eigentlich darfst du sowieso in dem Bereich nichts handwerkliches machen. Das muss alles über den Vermieter gehen. Außer es steht was explizit anderes im Mietvertrag. Aber das kann ich mir fast nicht vorstellen. Die Gefahr ist zu groß, das du pfuschen könntest. Lebst da ja nicht mehr. Von daher kann es dir ja herzlich egal sein, wie das Resultat aussehen wird.
Aber das ist nur meine Meinung zu dem Thema.

Zurück zu Sonstiges



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Umzugstress..