Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Infrarotheizungen, Bildheizungen, Nachtspeicheröfen, Heizkonvektoren
falter
Aktivität: neu
Beiträge: 12
Registriert: 02.03.2018 12:02
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon falter » 02.03.2018 12:08 Uhr

Na klar lohnt es sich. Oft kann man schon ein Stück sparen. Wieso sollte man es auch nicht vergleichen? Man hat ja nichts zu verlieren. Beispiele für Vergleicher hast du ja bereits bekommen, kenne auch nur die empfohlenen von den anderen. LG

Deep
Aktivität: durchschnittlich
Beiträge: 54
Registriert: 14.07.2017 15:32
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Finanzen & Investment
Land: Deutschland

Beitragvon Deep » 08.03.2018 09:21 Uhr

Um ehrlich zu sein, solltest du sowas von Anfang an machen, um später nicht solche Probleme zu haben.
Ich weiß nicht, wie deine Entscheidung war, aber ich würde gerne meine Erfahrung damit teilen. Auch ich hatte dasselbe Problem und weil ich es satt hatte immer solche Preise zu bezahlen, wollte ich wechseln.

Das Problem war, es gab sehr viele Anbieter und ich hatte keine Ahnung, wer der beste davon ist. Schließlich fand ich eine Informationsseite, wo ich mich über den Vergleich informieren konnte und herausfinden, ob er sich wirklich lohnt oder nicht. Auf diese Art kam ich sehr gut zurecht und habe einen gemacht.

Mit dem Anbieter bin ich noch immer zufrieden, aber wenn etwas passieren würde, wechsle ich sofort!

Schöne Grüße
Bicca
Aktivität: gering
Benutzeravatar
Beiträge: 30
Registriert: 13.11.2016 18:31
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon Bicca » 08.03.2018 22:59 Uhr

Ich persönlich kann da auch nur zustimmen, dass es sich letztendlich aufgrund der Boni lohnt, den Anbieter ab und zu zu wechseln. Bei mir immer im Abstand von zwei Jahren. Auf https://www.stromvergleich-ratgeber.de/ kannst du auch sehen, dass das völlig unkompliziert funktioniert und auch die Abwicklung so gut wie von ganz allein läuft.
Manche Gefühle sollten wie Autos sein - man könnte sie bei Gelegenheit "abstellen"
Bradaw
Aktivität: durchschnittlich
Beiträge: 50
Registriert: 31.03.2018 21:08
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Bau: Bauwirtschaft allgemein
Land: Deutschland

Beitragvon Bradaw » 21.04.2018 21:07 Uhr

Ich vergleiche regelmäßig und wenn sich was Besseres/ Günstigeres findet, Wechsel ich auch.

Vorherige

Zurück zu Stromheizungen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Lohnt es sich den Strompreis zu vergleichen?, ab Beitrag 10